Hauptmenü öffnen

Walachei (Region)

historische Region

Koordinaten: 44° 0′ 0″ N, 25° 0′ 0″ O

Reliefkarte: Europa
marker
Walachei
Magnify-clip.png
Europa
Regionen Rumäniens. Die Walachei in gelb

Die Walachei, rumänisch veraltet Valahia; Țara Românească oder Țara Rumânească (deutsch etwa ‚Rumänisches Land‘) ist eine historische Landschaft im Süden des heutigen Rumänien.

Die Walachei, als historische Landschaft, setzt sich aus der Kleinen Walachei (Oltenia) im Westen und der Großen Walachei (Muntenia) im Osten zusammen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der WalacheiBearbeiten

Zur Wortherkunft siehe Walachen. Zur Geschichte der Walachei siehe Fürstentum Walachei.

GeografieBearbeiten

Die Walachei wird im Norden von den Südkarpaten und im Süden von der Donau, die gleichzeitig die Grenze zu Bulgarien ist, begrenzt. Der Fluss Olt teilt sie in die Große Walachei (Muntenia) im Osten und die Kleine Walachei (Oltenia) im Westen. Die Walachische Tiefebene geht in die Getische Hochebene über und diese geht wiederum in die Getischen Vorkarpaten über.

Die größte Stadt der Walachei ist die rumänische Hauptstadt Bukarest.

Sonstige Verwendung des Begriffs WalacheiBearbeiten

Auch die rumänischsprachigen Gebiete Griechenlands trugen den Namen Walachei, siehe dazu Megalovlachia. Die Mährische Walachei (tschechisch Valašsko) erhielt ihren Namen von im Spätmittelalter eingewanderten Walachen, die nur teilweise assimiliert wurden.

In einigen Regionen Deutschlands und Österreichs wird Walachei umgangssprachlich auch als Ausdruck für eine weit entfernte Region oder eine verlassene, unwirtliche Gegend verwendet. In diesem Sinne ist die Walachei das nicht erreichte Ziel der Reise im Roman Tschick von Wolfgang Herrndorf, der auch verfilmt wurde.

Walchwil, eine Gemeinde im Kanton Zug, erhält während der dortigen Fasnacht den Namen Walachei.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • anonym: Curiöse Beschreibung von Der Moldau und Wallachey / worinnen Deroselben Zustand und Beschaffenheit, Gräntzen, Lager, Städte und Schlösser, der Innwohner Sitten, Religion, und andere Ceremonien (...). 1699 (Digitalisat)
  • Rudolf Lindau: Die Walachei und Moldau in Hinsicht auf Geschichte, Landesbeschaffenheit, Verfassung, Gesellschaftlichen Zustand und Sitten der Bewohner. Dresden/Leipzig 1829 (Digitalisat)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Walachei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien