Hauptmenü öffnen

Wabash (Indiana)

Stadt im US-Bundesstaat Indiana

Wabash ist die Hauptstadt von Wabash County im US-Bundesstaat Indiana.

Wabash
Wabash (Indiana)
Wabash
Wabash
Lage in Indiana
Basisdaten
Gründung: 1849
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Indiana
County: Wabash County
Koordinaten: 40° 48′ N, 85° 50′ WKoordinaten: 40° 48′ N, 85° 50′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 11.342 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 491 Einwohner je km2
Fläche: 23,7 km2 (ca. 9 mi2)
davon 23,1 km2 (ca. 9 mi2) Land
Höhe: 217 m
Postleitzahl: 46992
Vorwahl: +1 260
FIPS: 18-79370
GNIS-ID: 0445327
Website: www.cityofwabash.com
Bürgermeister: Bob Vanlandingham

Ihre Einwohnerzahl war 11.342 bei der Volkszählung von 2006.

Wabash war die erste Stadt der Welt, die elektrisch beleuchtet wurde, die Einweihung war am 31. März 1880.[1]

Die indianische Schriftstellerin und Aktivistin Zitkala-Ša besuchte von 1884 bis 1895 die in Wabash gelegene Internatsschule White’s Manual Labor Institute, die von Quäkern geführt wurde.

PersönlichkeitenBearbeiten

 

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
2000 11.743
2006 11.342

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Silverberg, Robert: Light for the World: Edison and the Power Industry. D. Van Nostrand, Princeton, N.J. 1967.