WTA Phoenix

Tennisturnier

Das WTA Phoenix (offiziell: Virginia Slims of Arizona) war ein Tennisturnier der WTA Tour, das in Phoenix, Arizona ausgetragen wurde.

Virginia Slims of Arizona
WTA Tour
Austragungsort Phoenix (Arizona)
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 1971
Letzte Austragung 1989
Kategorie WTA Tier V
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 100.000 US$
Stand: 25. August 2017

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
1971 Vereinigte Staaten  Billie Jean King Vereinigte Staaten  Rosie Casals 7:5, 6:1
1972 Vereinigte Staaten  Billie Jean King Australien  Margaret Court 7:6, 6:3
1973 Vereinigte Staaten  Billie Jean King Vereinigte Staaten  Nancy Richey 6:1, 6:3
1974 Vereinigtes Konigreich  Virginia Wade Australien  Helen Gourlay 6:1, 6:2
1975 Vereinigte Staaten  Nancy Richey Vereinigtes Konigreich  Virginia Wade 4:6, 7:5, 6:4
1976 Vereinigte Staaten  Chris Evert Australien  Dianne Fromholtz 6:1, 7:5
1977 Vereinigte Staaten  Jillie Jean King Australien  Wendy Turnbull 1:6, 6:1, 6:0
1978 Vereinigte Staaten  Martina Navratilova Vereinigte Staaten  Tracy Austin 6:4, 6:2
1979 Vereinigte Staaten  Martina Navratilova Vereinigte Staaten  Chris Evert 6:1, 6:3
1980 Tschechoslowakei  Regina Maršíková Australien  Wendy Turnbull 7:6, 7:6
1986 Vereinigte Staaten  Beth Herr Vereinigte Staaten  Ann Henricksson 6:0, 3:6, 7:5
1987 Vereinigte Staaten  Anne White Australien  Dianne Balestrat 6:1, 6:2
↓  Kategorie: Tier V  ↓
1988 Bulgarien 1971  Manuela Maleeva Sudafrika 1961  Dianne Van Rensburg 6:3, 4:6, 6:2
1989 Spanien  Conchita Martínez Vereinigte Staaten  Elise Burgin 3:6, 6:4, 6:2

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
1971 Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Billie Jean King
Australien  Judy Tegart Dalton
Frankreich  Françoise Dürr
6:3, 6:2
1972 Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Wendy Overton
Frankreich  Françoise Dürr
Niederlande  Betty Stöve
6:4, 6:3
1973 Australien  Kerry Harris
Australien  Kerry Melville
Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Billie Jean King
6:4, 6:4
1974 Frankreich  Françoise Dürr
Niederlande  Betty Stöve
Vereinigte Staaten  Mona Schallau
Vereinigte Staaten  Pam Teeguarden
6:3, 5:7, 6:3
1975 Frankreich  Françoise Dürr
Niederlande  Betty Stöve
Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Martina Navratilova
6:7, 6:4, 6:0
1976 Vereinigte Staaten  Billie Jean King
Niederlande  Betty Stöve
Sudafrika 1961  Linky Boshoff
Sudafrika 1961  Ilana Kloss
6:2, 6:1
1977 Vereinigte Staaten  Billie Jean King
Vereinigte Staaten  Martina Navratilova
Australien  Helen Gourlay
Vereinigte Staaten  Joanne Russell
6:1, 7:5
1978 Vereinigte Staaten  Tracy Austin
Niederlande  Betty Stöve
Vereinigte Staaten  Martina Navratilova
Vereinigte Staaten  Anne Smith
6:4, 6:7, 6:2
1979 Niederlande  Betty Stöve
Australien  Wendy Turnbull
Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Chris Evert
6:4, 7:6
1980 Vereinigte Staaten  Pam Shriver
Vereinigte Staaten  Paula Smith
Vereinigte Staaten  Ann Kiyomura
Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
6:0, 6:4
1986 Vereinigte Staaten  Susan Mascarin
Vereinigte Staaten  Betsy Nagelsen
Vereinigte Staaten  Linda Gates
Vereinigte Staaten  Alycia Moulton
6:3, 5:7, 6:4
1987 Vereinigte Staaten  Penny Barg
Vereinigte Staaten  Beth Herr
Vereinigte Staaten  Mary-Lou Piatek
Vereinigte Staaten  Anne White
2:6, 6:2, 7:6
↓  Kategorie: Tier V  ↓
1988 Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
Vereinigte Staaten  Beth Herr
Vereinigte Staaten  Terry Phelps
6:7, 7:6, 7:6
1989 Vereinigte Staaten  Penny Barg
Vereinigte Staaten  Peanut Louie-Harper
Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
7:6, 7:6