WFLV-Futsal-Liga 2005/06

Die WFLV-Futsal-Liga 2005/06 war die erste Saison der WFLV-Futsal-Liga, der höchsten Futsalspielklasse der Männer in Nordrhein-Westfalen. Meister wurde der UFC Münster, der sich für den DFB-Futsal-Cup 2006 qualifizierte. Es gab keinen Auf- und Abstieg.

WFLV-Futsal-Liga 2005/06
WFLV Logo.svg
Meister UFC Münster
Meisterschafts Endrunde DFB-Futsal-Cup 2006
Mannschaften 9
Spiele 36

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. UFC Münster  8  8  0  0 063:700 +56 24
 2. Inter Futsal Wesel  8  6  0  2 049:200 +29 18
 3. FC Maroc Moers  8  6  0  2 051:230 +28 18
 4. Futsal Royals Mönchengladbach  8  6  0  2 053:400 +13 18
 5. 1. FC Bielefeld 05  8  3  0  5 045:320 +13 09
 6. Brasilpower Futsal Club  8  2  1  5 033:670 −34 07
 7. Futsal Lions Düsseldorf  8  2  1  5 021:560 −35 07
 8. Futsal Panthers Köln  8  2  0  6 028:590 −31 06
 9. Futsal Club Münster  8  0  0  8 016:550 −39 00
Stand: Saisonende
Zum Saisonende 2005/06:
Meister und Teilnahme am DFB-Futsal-Cup 2006: UFC Münster

WeblinksBearbeiten