Hauptmenü öffnen
Blick auf Wójtowa Wieś und die Antoniuskirche
Richtersdorf 1812

Wójtowa Wieś (deutsch: Richtersdorf) ist ein Stadtteil von Gliwice (Gleiwitz). Wójtowa Wieś liegt im Südwesten von Gliwice und hat ca. 8000 Einwohner. Durch Wójtowa Wieś fließen die Ostroppka und der Röhrgraben.

GeschichteBearbeiten

Richtersdorf wurde erstmals 1286 erwähnt. Seit 1531 wurde der Röhrkasten in Gleiwitz von Richtersdorf aus mit Wasser aus dem Röhrgraben versorgt.[1] 1925 begann der Bau der Antoniuskirche. 1927 wurde Richtersdorf vom Landkreis Tost-Gleiwitz nach Gleiwitz eingemeindet. 1937 fand zum letzten Mal das regelmäßige Osterreiten in Richtersdorf statt.

Kirchen und KapellenBearbeiten

BildungBearbeiten

  • Grundschule Nr. 12

VerkehrBearbeiten

An Wójtowa Wieś verläuft die Autobahn A4.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wójtowa Wieś – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zeitschrift „Oberschlesien im Bild“: Ausgabe 5, 1935