Hauptmenü öffnen
Vrlika
Wappen von Vrlika
Vrlika (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 43° 54′ 32″ N, 16° 24′ 0″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Split-Dalmatien Split-Dalmatien
Fläche: 243,00 km²
Einwohner: 2.177 (2011)
Bevölkerungsdichte: 9 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+385) 021
Postleitzahl: 21 236
Kfz-Kennzeichen: ST
Struktur und Verwaltung
(Stand: 2017)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Jure Plazonić[1] (HDZ)
Postanschrift: Trg fra Filipa Grabovca 5
21 236 Vrlika
Website:

Vrlika ist eine Stadt in Dalmatien im südlichen Teil Kroatiens, die zur Gespanschaft Split-Dalmatien gehört. Nach der Volkszählung von 2011 hatte die Stadt 2.177 Einwohner.

Vrlika unterhalb der Festung Prozor

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Die Stadt liegt im dalmatinischen Hinterland an der Nationalstraße D 1, unweit des Peruća-Sees, der durch Aufstauung des Flusses Cetina entstanden ist. Sinj liegt 40 km südöstlich, Knin etwa 30 km nordwestlich von Vrlika.

StadtgliederungBearbeiten

Zur Stadtgemeinde gehören folgende Ortschaften:

Ortsname Fläche Einwohner
Vrlika 07,86 km² 828
Garjak 26,32 km² 088
Ježević 23,23 km² 236
Koljane 67,42 km² 021
Kosore 05,09 km² 191
Maovice 27,57 km² 380
Otišić 51,01 km² 023
Podosoje 10,33 km² 194
Vinalić 08,90 km² 216

Beim Ortsteil Koljane liegt das serbisch-orthodoxe Kloster Dragović.

In Vrlika geborenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vrlika – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NachweiseBearbeiten

  1. Gradonacelnik.hr (kroatisch), abgerufen am 26. Januar 2018