Hauptmenü öffnen

Vorlage Diskussion:Navigationsleiste Hochschulen in Hessen

In Hessen gibt es zwei voneinander unabhängige Verwaltungsfachhochschulen. Die Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden [1], die für die Verwaltung und Polizei zuständig ist. Außerdem gibt es noch die Verwaltungsfachhochschule Rotenburg an der Fulda [2], zuständig für Steuern und Justiz. Gruß -- ReclaM 17:22, 6. Apr. 2008 (CEST)

HochschultypenBearbeiten

Ich bin dafür, die Hochschultypen analog zu Hochschulen in Hessen zu trennen: Im Moment stehen die theologischen Hochschulen unter Universitäten und das sind sie (Stichwort: Promotionsrecht) einfach nicht. Ich werde also - wenn kein Widerspruch kommt - eine weitere Kategorie einführen und die Theologischen Hochschulen darunter aufführen. Freundliche Grüße, -- emha d|b 10:41, 12. Jun. 2009 (CEST)

Einordnung von HochschulenBearbeiten

Ich hatte kürzlich die EBS Universität für Wirtschaft und Recht von den privaten Hochschulen mit Promotionsrecht auf Universitäten verschoben. Scheinbar ist da jemand anderer Meinung. Daher möchte ich das hier einmal zur Diskussion stellen.

Hauptbeweggrund war dass diese Hochschule mit der Gründung einer zweiten Fakultät formal die Kriterien erfüllt sich Universität zu nennen (namentlich: mehr als eine Fakultät zu haben). Damit einhergehend sind in der aktuellen Liste unter den FHs auch diverse private Hochschulen aufgeführt (was ja auch vollkommen richtig ist). Daher denke ich dass es ebenso richtig wäre die o.g. vormals private Hochschule mit Promotionsrecht nun unter den Universitäten zu führen. -- Merovingien 09:23, 30. Jun. 2010 (CEST)

Zurück zur Seite „Navigationsleiste Hochschulen in Hessen“.