Vorderviertel

Als Vorderviertel bezeichnet man Teile von Schlachttieren nach der Zerlegung. Dafür wird das Tier erst der Länge nach gespalten und dann entlang eines Wirbels in der Körpermitte getrennt.

Siehe auchBearbeiten