Hauptmenü öffnen

Vorbachzimmern

Stadtteil von Niederstetten, Baden-Württemberg, Deutschland

Vorbachzimmern ist ein Stadtteil von Niederstetten im Main-Tauber-Kreis im Nordosten von Baden-Württemberg.

Vorbachzimmern
Wappen von Vorbachzimmern
Koordinaten: 49° 25′ 24″ N, 9° 55′ 15″ O
Höhe: 308 m
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Vorbachzimmern und Vorbachtal, Luftbild nach Norden
Vorbachzimmern und Vorbachtal, Luftbild nach Norden

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Geographische LageBearbeiten

Vorbachzimmern liegt nördlich des Stadtkerns von Niederstetten an der Einmündung der Kreisstraße K 2864 in die Landesstraße L 1001. Durch den Ort fließt der Vorbach.

SchutzgebieteBearbeiten

Das mit Rechtsverordnung vom 10. Mai 1990 ausgewiesene Wasserschutzgebiet Vorbachzimmern mit der WSG-Nr. 128053 umfasst eine geschützte Fläche von 249,01 Hektar.

GeschichteBearbeiten

Am 1. Januar 1972 wurde Vorbachzimmern nach Niederstetten eingemeindet.[1]

WappenBearbeiten

Wappenbeschreibung: „In Silber ein blauer Wellenschrägbalken, links und rechts begleitet von einem roten Haus.“[2]

KulturdenkmaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vorbachzimmern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 453.
  2. Liste der Wappen im Main-Tauber-Kreis#Blasonierungen