Die Volvo Tennis San Francisco 1990 waren ein Tennisturnier, welches vom 5. bis 11. Februar 1990 in San Francisco stattfand. Es war Teil der ATP Tour 1990 und wurde in der Halle auf Teppichbelag ausgetragen. In derselben Woche wurden in Mailand die Stella Artois Italian Indoors und in Guarujá die Chevrolet Classic gespielt, welche genau wie das Turnier in San Francisco zur Kategorie der ATP World Series zählten.

Volvo Tennis San Francisco 1990
Datum 5.2.1990 – 11.2.1990
Auflage 101
Navigation 1989 ◄ 1990 ► 1991
ATP Tour
Austragungsort San Francisco
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 424
Kategorie World Series
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 225.000 US$
Finanz. Verpflichtung 250.000 US$
Sieger (Einzel) Vereinigte Staaten Andre Agassi
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Kelly Jones
Vereinigte Staaten Robert Van’t Hof
Stand: Turnierende

Titelverteidiger im Einzel war der Brad Gilbert, der in diesem Jahr als Erster der Setzliste in der ersten Runde an Gary Muller scheiterte. Stattdessen siegte der an Position 2 gesetzte US-Amerikaner Andre Agassi, der damit seinen 10. Titel gewann. Im Finale schlug er seinen Landsmann Todd Witsken in zwei Sätzen. Für Witsken blieb es das einzige Einzelfinale, das er in seiner Karriere erreichte. Die Titelverteidiger im Doppel, Pieter Aldrich und Danie Visser, traten beide nicht erneut an. Im Viertelfinale waren bereits alle Gesetzten ausgeschieden. Im rein US-amerikanischen Endspiel besiegten Kelly Jones und Robert Van’t Hof die Paarung aus Glenn Layendecker und Richey Reneberg in drei Sätzen. Sie feierten ihren zweiten und letzten gemeinsamen Titel. Für Jones war es der dritte und für Van’t Hof der sechste und letzte Titel der Karriere.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Das Gesamtpreisgeld betrug 225.000 US-Dollar; die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 250.000 US-Dollar.

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Brad Gilbert 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Andre Agassi Sieg
03. Vereinigte Staaten  Kevin Curren 1. Runde
04. Sudafrika 1961  Christo van Rensburg Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Jim Grabb Halbfinale

06. Vereinigte Staaten  Scott Davis Achtelfinale

07. Rückzug

08. Vereinigte Staaten  Paul Annacone Viertelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  B. Gilbert 4 6                        
 Sudafrika 1961  G. Muller 6 7    Sudafrika 1961  G. Muller 4 3
 Vereinigte Staaten  R. Seguso 2 4    Vereinigte Staaten  T. Witsken 6 6  
 Vereinigte Staaten  T. Witsken 6 6      Vereinigte Staaten  T. Witsken 7 6
WC  Deutschland Bundesrepublik  A. Hombrecher 6 6 3    Vereinigte Staaten  R. Reneberg 6 4  
Q  Vereinigte Staaten  C. Garner 7 3 6   Q  Vereinigte Staaten  C. Garner 1 3  
 Vereinigte Staaten  L. Shiras 6 3    Vereinigte Staaten  R. Reneberg 6 6  
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg 7 6      Vereinigte Staaten  T. Witsken 6 7
3  Vereinigte Staaten  K. Curren 2 5    Vereinigte Staaten  J. Rive 4 6  
 Vereinigte Staaten  J. Rive 6 7    Vereinigte Staaten  J. Rive 4 6 6  
 Vereinigte Staaten  L. Duncan 7 5 7    Vereinigte Staaten  L. Duncan 6 3 3  
 Neuseeland  K. Evernden 5 7 5      Vereinigte Staaten  J. Rive 2 6 6
 Vereinigte Staaten  J. Arias 6 6    Vereinigte Staaten  J. Arias 6 4 2  
 Tschechoslowakei  M. Vajda 4 3    Vereinigte Staaten  J. Arias 6 7  
 Vereinigte Staaten  G. Layendecker 2 6 3   6  Vereinigte Staaten  S. Davis 3 6  
6  Vereinigte Staaten  S. Davis 6 3 6      Vereinigte Staaten  T. Witsken 1 3
5  Vereinigte Staaten  J. Grabb 6 7   2  Vereinigte Staaten  A. Agassi 6 6
 Vereinigte Staaten  J. Brown 3 6   5  Vereinigte Staaten  J. Grabb 6 6 6  
 Vereinigte Staaten  D. Rostagno 7 3    Vereinigte Staaten  D. Rostagno 2 7 4  
 Vereinigte Staaten  P. Chamberlin 5 0 r     5  Vereinigte Staaten  J. Grabb 4 6 7
Q  Australien  D. Macpherson 2 4   4  Vereinigte Staaten  C. van Rensburg 6 2 6  
 Vereinigte Staaten  K. Jones 6 6    Vereinigte Staaten  K. Jones 2 6 5  
WC  Vereinigte Staaten  M. Davis 4 7 3   4  Sudafrika 1961  C. van Rensburg 6 3 7  
4  Sudafrika 1961  C. van Rensburg 6 6 6     5  Vereinigte Staaten  J. Grabb 2 2
8  Vereinigte Staaten  P. Annacone 7 7   2  Vereinigte Staaten  A. Agassi 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  D. Cassidy 6 6   8  Vereinigte Staaten  P. Annacone 6 6  
 Vereinigte Staaten  T. Wilkison 6 6 7    Vereinigte Staaten  T. Wilkison 2 2  
Q  Vereinigte Staaten  P. McEnroe 7 1 6     8  Vereinigte Staaten  P. Annacone 4 2
WC  Vereinigte Staaten  J. Stark 4 7 2   2  Vereinigte Staaten  A. Agassi 6 6  
 Vereinigte Staaten  D. Goldie 6 5 6    Vereinigte Staaten  D. Goldie 6 0 1  
 Indien  R. Krishnan 2 7 0   2  Vereinigte Staaten  A. Agassi 2 6 6  
2  Vereinigte Staaten  A. Agassi 6 6 6    

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jim Grabb
Vereinigte Staaten  Patrick McEnroe
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Robert Seguso
1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Paul Annacone
Sudafrika 1961  Christo van Rensburg
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Scott Davis
Vereinigte Staaten  David Pate
Viertelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  P. McEnroe
6 6 5        
 Vereinigte Staaten  G. Layendecker
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
4 7 7      Vereinigte Staaten  G. Layendecker
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
7 6  
 Venezuela 1954  A. Mora
 Vereinigte Staaten  J. Schor
6 6    Vereinigte Staaten  M. Davis
 Neuseeland  K. Evernden
5 4  
 Vereinigte Staaten  M. Davis
 Neuseeland  K. Evernden
7 7        Vereinigte Staaten  G. Layendecker
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
4 7 6  
4  Vereinigte Staaten  S. Davis
 Vereinigte Staaten  D. Pate
6 3 7      Vereinigte Staaten  D. Goldie
 Vereinigte Staaten  R. Leach
6 6 4  
 Vereinigte Staaten  P. Galbraith
 Australien  D. Macpherson
3 6 6     4  Vereinigte Staaten  S. Davis
 Vereinigte Staaten  D. Pate
4 6 5  
 Vereinigte Staaten  P. Chamberlin
 Vereinigte Staaten  T. Wilkison
3 1 4    Vereinigte Staaten  D. Goldie
 Vereinigte Staaten  R. Leach
6 4 7  
 Vereinigte Staaten  D. Goldie
 Vereinigte Staaten  R. Leach
6 6 6        Vereinigte Staaten  G. Layendecker
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
6 6 3
 Vereinigte Staaten  A. Agassi
 Vereinigte Staaten  M. Blackman
4 6 7      Vereinigte Staaten  K. Jones
 Vereinigte Staaten  R. Van’t Hof
2 7 6
 Vereinigte Staaten  S. DeVries
 Vereinigte Staaten  R. Matuszewski
6 3 6      Vereinigte Staaten  A. Agassi
 Vereinigte Staaten  M. Blackman
2 3    
 Vereinigte Staaten  K. Jones
 Vereinigte Staaten  R. Van’t Hof
6 6    Vereinigte Staaten  K. Jones
 Vereinigte Staaten  R. Van’t Hof
6 6  
3  Vereinigte Staaten  P. Annacone
 Sudafrika 1961  C. van Rensburg
3 4        Vereinigte Staaten  K. Jones
 Vereinigte Staaten  R. Van’t Hof
7 7
 Mexiko  J. Lozano
 Vereinigte Staaten  T. Witsken
4 6      Vereinigtes Konigreich  N. Broad
 Sudafrika 1961  G. Muller
6 6  
 Vereinigte Staaten  J. Rive
 Tschechoslowakei  M. Vajda
6 7      Vereinigte Staaten  J. Rive
 Tschechoslowakei  M. Vajda
5 3  
 Vereinigtes Konigreich  N. Broad
 Sudafrika 1961  G. Muller
7 4 7    Vereinigtes Konigreich  N. Broad
 Sudafrika 1961  G. Muller
7 6  
2  Vereinigte Staaten  K. Flach
 Vereinigte Staaten  R. Seguso
6 6 6    
Bearbeiten