Vlastimil Kroupa

tschechischer Eishockeyspieler
TschechienTschechien  Vlastimil Kroupa Eishockeyspieler
Vlastimil Kroupa
Geburtsdatum 27. April 1975
Geburtsort Most, Tschechoslowakei
Größe 196 cm
Gewicht 92 kg
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 1993, 2. Runde, 45. Position
San Jose Sharks
Karrierestationen
bis 1993 HC Litvínov
1993–1997 San Jose Sharks
1997–1998 Albany River Rats
1998–1999 Kansas City Blades
1999–2000 Moskitos Essen
2000–2001 HC Sparta Prag
2001–2005 HC Litvínov
2005–2008 HC Oceláři Třinec
2008–2011 HC Litvínov

Vlastimil Kroupa (* 27. April 1975 in Most, Tschechoslowakei) ist ein ehemaliger tschechischer Eishockeyspieler. Zuletzt spielte er zwischen 2008 und 2011 für seinen Heimatverein HC Litvínov in der tschechischen Extraliga auf der Position des Verteidigers. Während seiner Karriere war er für die San Jose Sharks und New Jersey Devils in der National Hockey League sowie die Moskitos Essen in der Deutschen Eishockey Liga aktiv.

KarriereBearbeiten

Kroupa durchlief zunächst die Juniorenabteilung des HC Chemopetrol Litvínov. Nachdem er bereits im Alter von 17 Jahren in der Saison 1992/93 seine ersten Spiele in der höchsten tschechischen Spielklasse absolviert hatte, wählten ihn die San Jose Sharks im NHL Entry Draft 1993 in der zweiten Runde an 45. Stelle aus und holten ihn gleich nach Nordamerika. Die folgenden vier Spielzeiten bis zum Ende der Saison 1996/97 verbrachte der Verteidiger zwischen dem NHL-Kader und den Minor League-Farmteams der Sharks. Auch der Wechsel zu den New Jersey Devils im August 1997 brachte keine Änderung, da Kroupa weiterhin zumeist in den Farmteams eingesetzt wurde.

Nach fünf Spielzeiten in Nordamerika, in denen er nur 105 Spiele in der NHL bestritten hatte, wechselte der Tscheche im Herbst 1999 zurück nach Europa. Er unterschrieb einen Einjahres-Vertrag bei den Moskitos Essen in der DEL. Nach einem weiteren einjährigen Engagement beim HC Sparta Prag in der Saison 2000/01 kehrte er zu seinem Stammverein nach Litvínov zurück, wo er bis zum Sommer 2005 unter Vertrag stand. Von Beginn der Spielzeit 2005/06 bis zum Ende der Saison 2007/08 spielte er beim Ligarivalen HC Oceláři Třinec, ehe er nach Litvínov zurückkehrte.

2011 beendete er seine Karriere.

InternationalBearbeiten

Kroupa repräsentierte die tschechische Nationalmannschaft dreimal auf internationaler Ebene. Neben der Teilnahme an jeweils einer Junioren-Europameisterschaft und Junioren-Weltmeisterschaft spielte er bei der Senioren-Weltmeisterschaft 1997 und gewann die Bronzemedaille.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

NHL-StatistikBearbeiten

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 5 105 4 19 23 66
Playoffs 2 20 1 2 3 25

WeblinksBearbeiten