Virville

französische Gemeinde

Virville ist eine französische Gemeinde mit 355 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Seine-Maritime in der Region Normandie (vor 2016 Haute-Normandie). Sie gehört zum Arrondissement Le Havre und zum Kanton Saint-Romain-de-Colbosc (bis 2015 Goderville). Die Einwohner werden Virvillais genannt.

Virville
Virville (Frankreich)
Virville
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Seine-Maritime (76)
Arrondissement Le Havre
Kanton Saint-Romain-de-Colbosc
Gemeindeverband Campagne-de-Caux
Koordinaten 49° 36′ N, 0° 21′ OKoordinaten: 49° 36′ N, 0° 21′ O
Höhe 93–127 m
Fläche 2,49 km²
Einwohner 355 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 143 Einw./km²
Postleitzahl 76110
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Virville liegt etwa 25 Kilometer nordöstlich von Le Havre in der Landschaft Pays de Caux. Umgeben wird Virville von den Nachbargemeinden Manneville-la-Goupil im Norden, Houquetot im Osten und Nordosten, Parc-d’Anxtot im Osten und Südosten, Saint-Gilles-de-la-Neuville im Süden und Südosten sowie Graimbouville im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 144 147 155 211 254 260 300 361
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Aubin

WeblinksBearbeiten

Commons: Virville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien