Hauptmenü öffnen

Vionville ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Rezonville-Vionville mit 184 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

Vionville
Wappen von Vionville
Vionville (Frankreich)
Vionville
Gemeinde Rezonville-Vionville
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Metz
Koordinaten 49° 6′ N, 5° 57′ OKoordinaten: 49° 6′ N, 5° 57′ O
Postleitzahl 57130
Ehemaliger INSEE-Code 57722
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée

Kirche Saint-Clément

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Vionville liegt im äußersten Westen des Départements Moselle, einige Kilometer westlich von Metz in der Nähe von Gravelotte auf einer Höhe zwischen 240 und 307 m über dem Meeresspiegel, die mittlere Höhe beträgt 291 m. Das Gebiet gehört zum Regionalen Naturpark Lothringen.

GeschichteBearbeiten

Das Dorf wurde bekannt durch die Schlacht bei Vionville im Deutsch-Französischen Krieg am 16. August 1870. Bis 1918 gehörte der Ort als Teil des Reichslandes Elsaß-Lothringen zum Deutschen Kaiserreich.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 wurden die ehemaligen Gemeinden Rezonville und Vionville zur Commune nouvelle Rezonville-Vionville zusammengeschlossen und haben in der neuen Gemeinde der Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Rezonville.[1] Sie gehörte zum Arrondissement Metz und zum Kanton Les Coteaux de Moselle.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1910 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 316 167 167 142 151 129 145 162

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche St-Clément mit Chorturm aus dem 13. Jahrhundert.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vionville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten