Vindication Island

Insel im Vereinigten Königreich

Vindication Island ist eine kleine, unbewohnte Insel des im südlichen Atlantischen Ozean gelegenen Britischen ÜberseegebietesSüdgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln“.

Vindication Island
NASA-Bild von Vindication Island
NASA-Bild von Vindication Island
Gewässer Südatlantik
Inselgruppe Südliche Sandwichinseln
Geographische Lage 57° 7′ 2″ S, 26° 49′ 6″ WKoordinaten: 57° 7′ 2″ S, 26° 49′ 6″ W
Lage von Vindication Island
Länge 2,1 km
Breite 1,6 km
Fläche 3 km²
Höchste Erhebung Quadrant Peak
430 m
Einwohner unbewohnt

Das in der Inselgruppe der Südlichen Sandwichinseln gelegene rechteckig geformte Eiland bildet mit der nur 4,5 km nordöstlich jenseits des Nelson Channel gelegenen Nachbarinsel Candlemas Island die Gruppe der Candlemasinseln.

Vindication Island ist der stark erodierte Überrest eines einst wesentlich größeren Vulkankomplexes, der vermutlich aus mindestens drei Ausbruchszentren gebildet wurde.[1] Während auf der benachbarten Insel Candlemas im Verlauf des 20. Jahrhunderts mehrfach vulkanische Erscheinungen beobachtet wurden, ist Vindication vermutlich seit Tausenden von Jahren inaktiv.

Die beiden Inseln wurden 1775 vom britischen Seefahrer James Cook entdeckt.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peter Edward Baker: The South Sandwich Islands: III. Petrology of the volcanic rocks (= British Antarctic Survey Scientific Reports. Nr. 93). Natural Environment Research CouncilBritish Antarctic Survey, Cambridge 1978, ISBN 0-85665-045-5, II. Summary of the geology of the South Sandwich Islands – 5. Vindication Island, S. 7 (englisch, online, PDF; 4,67 MB).