Vincent de Paul Ahanda

Premierminister von Kamerun

Vinzent de Paul Ahanda (* 24. Juni 1918 in Ntouessong; † 12. September 1975) war vom 19. Juni bis zum 20. November 1965 Premierminister von Kamerun.

LebenBearbeiten

Vincent De Paul Ahanda wurde am 24. Juni 1918 in Ntouessong in der Gemeinde Bikok, Bezirk Méfou-et-Akono geboren. Seine Eltern waren Nlo Komdo und Edzimbi.[1]

Er begann seine Schulzeit in der katholischen Mission von Mvolyé, wo er 1929 sein CEPE (Certificat d'Etudes Primaires et Élémentaires) erhielt.[1] Er setzte seine Studien am Kleinen Seminar von Akono fort, verließ diese Einrichtung jedoch 1934 und ging in das Große Seminar Saint Laurent von Mvolyé.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Wikiwix's cache. Abgerufen am 23. Oktober 2020.
  2. Vincent de Paul Ahanda - Munzinger Biographie. Abgerufen am 23. Oktober 2020.