Hauptmenü öffnen
Victor Broom Coachbuilders
Victor Broom (1928)
Rechtsform Limited Company
Gründung 1926
Auflösung 1929
Sitz London, Großbritannien
Branche Karosseriebauunternehmen

Victor Broom Coachbuilders (kurz: Victor Broom oder Broom) war ein britischer Karosseriehersteller, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Aufbauten für Oberklassefahrzeuge entwarf und fertigte. Das Unternehmen war einer der kleineren Karosseriehersteller und existierte nur wenige Jahre.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

 
Bentley Speed Six mit Karosserie von Victor Broom (1929)

Victor Broom Coachbuilders war im Londoner Stadtteil Camden ansässig. Das Gründungsdatum des Unternehmens lässt sich nicht mehr klären; gesichert ist, dass es mindestens seit 1924 Automobilkarosserien fertigte.[1] Von 1926 bis 1929 stellte Broom seine Kreationen regelmäßig auf der British International Motor Show im Olympia aus. Zielgruppe des Unternehmens waren Kunden aus der Londoner Oberschicht. Broom fertigte handwerklich außergewöhnlich hochwertige[2] Karosserien vor allem für hochpreisige Chassis von Bentley, Delage, Hispano-Suiza, Invicta und Rolls-Royce.[3] Bei Broom insgesamt 20 Karosserien für Bentley-Chassis: eines für einen 3 Litre, 13 für den 4 ½ Litre und sechs für den 6 ½ Litre.[2]

Von Anfang an befand sich das Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. 1928 wurde es als Victor Broom (1928) Ltd. neu strukturiert, konnte sich aber nur noch ein weiteres Jahr am Markt halten. 1929 stellte Broom den Betrieb ein.[1]

LiteraturBearbeiten

  • Lawrence Dalton: Coachwork on Rolls Royce 1906-1939. Dalton Watson 1975, ISBN 0901564133.
  • James Eliott: Return to Splendour. Restauration eines Bentley 4½ Litre mit Victor-Broom-Karosserie. Bericht in: Octane Classic & Performance Car, Heft 1/2018, S. 88 ff.
  • Nick Walker: A–Z of British Coachbuilders 1919–1960. Shebbear 2007 (Herridge & Sons Ltd.) ISBN 978-0-9549981-6-5.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Victor Broom – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Nick Walker: A–Z of British Coachbuilders 1919–1960. Shebbear 2007 (Herridge & Sons Ltd.) ISBN 978-0-9549981-6-5, S. 83.
  2. a b James Eliott: Return to Splendour. Restauration eines Bentley 4½ Litre mit Victor-Broom-Karosserie. Bericht in: Octane Classic & Performance Car, Heft 1/2018, S. 90.
  3. Lawrence Dalton: Coachwork on Rolls Royce 1906-1939. Dalton Watson 1975, ISBN 0901564133.