Verwaltungsgliederung von Wales

Die Verwaltungsgliederung von Wales lässt sich in drei Phasen einteilen. Zwischen 1889 und 1974 bestand die klassische Verwaltungsgliederung in Countys und County Boroughs. Von 1974 bis 1996 folgte eine Einteilung in neugeschaffene Countys, die in Districts untergliedert waren. Seit 1996 ist die Verwaltung in Wales einstufig strukturiert und es bestehen 22 Principal Areas.

Verwaltungsgliederung von Wales bis 1974Bearbeiten

 
Verwaltungsgliederung von Wales bis 1974: 13 Grafschaften

Bis 1974 war Wales in dreizehn Verwaltungsgrafschaften eingeteilt:

  1. Monmouthshire (Sir Fynwy)
  2. Glamorgan (Sir Forgannwg)
  3. Carmarthenshire (Sir Gaerfyrddin)
  4. Pembrokeshire (Sir Benfro)
  5. Cardiganshire (Sir Aberteifi oder Ceredigion)
  6. Brecknockshire (Sir Frycheiniog)
  7. Radnorshire (Sir Faesyfed)
  8. Montgomeryshire (Sir Faldwyn)
  9. Denbighshire (Sir Ddinbych)
  10. Flintshire (Sir y Fflint)
  11. Merionethshire (Sir Feirionnydd)
  12. Caernarfonshire (Sir Gaernarfon)
  13. Anglesey (Sir Fôn)

Dazu kamen die verwaltungstechnisch eigenständigen County Boroughs Cardiff, Swansea und Merthyr Tydfil (alle in Glamorgan) sowie Newport in Monmouthshire.

Verwaltungsgliederung von Wales 1974 bis 1996Bearbeiten

Zwischen 1974 und 1996 gab es in Wales acht Countys, die sich in Districts unterteilten („zweistufige Verwaltung“). Diese acht Countys waren bei der Neuorganisation der Kommunalverwaltung 1974 anstelle der 1888 eingerichteten dreizehn alten Countys und der vier County Boroughs (Cardiff, Swansea, Merthyr Tydfil und Newport) geschaffen worden. Den Countys wurden alle walisische Bezeichnungen gegeben. Lediglich die Glamorgan-Counties erhielten englische Namen.

 
Verwaltungsgliederung von Wales 1974–1996: 8 Counties
  1. Gwent
  2. South Glamorgan (De Morgannwg)
  3. Mid Glamorgan (Canol Morgannwg)
  4. West Glamorgan (Gorllewin Morgannwg)
  5. Dyfed
  6. Powys
  7. Gwynedd
  8. Clwyd

Die acht Countys waren in Districts unterteilt:

Heutige Verwaltungsgliederung von WalesBearbeiten

Die derzeitige Verwaltungsstruktur in Wales wurde am 1. April 1996 eingeführt und teilt Wales in 22 Principal Areas, dies sind Verwaltungsbezirke, die für alle lokalen Verwaltungsaufgaben zuständig sind. Es gibt keine mittlere Verwaltungsebene über ihnen, so dass man in Wales von einer „einstufigen Verwaltung“ spricht. Diese Verwaltungseinheiten sind mit den Unitary Authorities in England vergleichbar. Die 22 Principal Areas haben zwar alle den gleichen Verwaltungsstatus, führen jedoch aufgrund ihrer Geschichte bzw. ihrer Größe unterschiedliche Bezeichnungen, so führen neun den Titel County, zehn den Titel County Borough, eine den Titel City sowie zwei den Titel City and County.

Wales besitzt seit 1998 ein Parlament mit beschränkten Befugnissen, die Walisische Nationalversammlung (National Assembly for Wales).

Wo die englische Bezeichnung von der walisischen abweicht, ist die walisische in der folgenden Liste zusätzlich angegeben:

 
Verwaltungsgliederung von Wales: 22 Principal Areas
Principal Area Walisischer Name Fläche
(km²)[1]
Einwohner[2]
(2018)
Dichte[2]
(2018)
Blaenau Gwent 3 109 69.713 640
Bridgend 3 Pen-y-bont ar Ogwr 246 144.876 589
Caerphilly 3 Caerffili 278 181.019 651
Cardiff 2 Caerdydd 140 364.248 2.602
Carmarthenshire Sir Gaerfyrddin 2.370 187.588 79
Ceredigion 1.795 72.992 41
Conwy 1.130 117.181 104
Denbighshire Sir Ddinbych 844 95.330 113
Flintshire Sir y Fflint 438 155.593 355
Gwynedd 2.535 124.178 49
Isle of Anglesey Ynys Môn 714 69.961 98
Merthyr Tydfil 3 Merthyr Tudful 111 60.183 542
Monmouthshire Sir Fynwy 850 94.142 111
Neath Port Talbot 3 Castell-nedd Port Talbot 442 142.906 323
Newport 1 Casnewydd 190 153.302 807
Pembrokeshire Sir Benfro 1.590 125.055 79
Powys 5.180 132.447 26
Rhondda Cynon Taf 3 424 240.131 566
Swansea 2 Abertawe 378 246.466 652
Torfaen 3 126 93.094 738
Vale of Glamorgan 3 Bro Morgannwg 335 132.165 395
Wrexham 3 Wrecsam 498 136.126 273
1 City
2 City and County
3 County Borough

Zu zeremoniellen Zwecken ist Wales außerdem in acht Preserved Counties eingeteilt, die weitgehend den acht Counties entsprechen, die in Wales zwischen 1974 und 1996 bestanden. Jede der 22 Principal Areas ist einem Preserved County zugeordnet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. UK Census Data
  2. a b Mid 2018 Estimates of the population for the UK, England and Wales, Scotland and Northern Ireland