Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund

deutsche Organisation

Die Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund befindet sich in der Brüderstraße 11/12 im Berliner Ortsteil Mitte.

Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund
Logo
Staatliche Ebene Sachsen
Stellung Landesvertretung
Aufsichtsbehörde Sächsische Staatskanzlei
Gründung 1991 Landesvertretung von Sachsen in Bonn
Hauptsitz Berlin
Behördenleitung Erhard Weimann (Staatssekretär)
Netzauftritt Homepage der Vertretung
Vertretung des Freistaats Sachsen beim Bund, 2009
Sächsisches Wappen an der Fassade

GeschichteBearbeiten

BehördeBearbeiten

Bevollmächtigter des Freistaats Sachsen beim Bund und Leiter der Landesvertretung in Berlin ist seit 2008 Staatssekretär Erhard Weimann, welcher zuvor seit 1994 Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag war. Der Bevollmächtigte ist dem Chef der Sächsischen Staatskanzlei zugeordnet.

GebäudeBearbeiten

 
Das heutige Gebäude der Sächsischen Vertretung, 1952

Das Gebäude in der Brüderstraße 11/12 wurde 1905 als Kontor der Berlinischen Feuer-Versicherungs-Anstalt von den Architekten Reimer und Körte errichtet. Bis 1989 war hier die Staatliche Versicherung der DDR untergebracht. Nach der deutschen Wiedervereinigung erwarb der Freistaat Sachsen die Immobilie vom Bund.[1] Die Renovierungs- und Umbauarbeiten für 11,25 Millionen Euro begannen im August 1998, am 15. März 2000 eröffnete Sachsen seine Landesvertretung.[2] Das Haus steht unter Denkmalschutz.[3] Die Vorderseite ist mit neobarockem Sandsteindekor verkleidet, das Anklänge an den Jugendstil aufweist. Der Innenhof ist überdacht; wie schon in der Vertretung in Bonn gibt es einen „Sachsenkeller“.

Links von der Landesvertretung befindet sich das Nicolaihaus, rechts daneben das Galgenhaus.

LiteraturBearbeiten

  • Kerstin Wittmann-Englert, René Hartmann (Hrsg.): Bauten der Länder. Die Landesvertretungen in Bonn, Berlin und Brüssel, 2013, Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg im Allgäu, S. 190–195. ISBN 978-3-89870-796-1.

WeblinksBearbeiten

Commons: Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gebäude
  2. Von Bayern bis Sachsen-Anhalt: Wie sich die Länder in der Hauptstadt präsentieren. In: Berliner Morgenpost, 1. Dezember 2002
  3. LDL Berlin: Berlinische Feuer-Versicherung-Anstalt

Koordinaten: 52° 30′ 51,1″ N, 13° 24′ 9,6″ O