Veronika Zemanová

tschechisches Erotik-Model

Veronika Zemanová (* 14. April 1975 in České Budějovice, Tschechoslowakei; auch Veronica Zemanová, Eva Zemanova oder Veronica Seman,[1] jetzt Veronika Schnetzler bzw. Schnetzlerová) ist eine tschechische Pornodarstellerin, Erotik- und Porno-Model, Fotografin und Musikerin. Sie war eines der weltweit meistgesuchten Softporno-Modelle.[2][3]

WerdegangBearbeiten

Aufgewachsen in einer Kleinstadt im böhmischen Teil der Tschechoslowakei, besuchte Veronika Zemanová ab 1989 das Gymnasium. Sie interessierte sich für Biologie und Kunst und wollte Biologin werden.[4]

Nach Abschluss des Gymnasiums verbrachte sie drei Jahre auf einer Fotografenschule. Um Schule und Lebensunterhalt bestreiten zu können, arbeitete sie in vielen Gelegenheitsjobs u. a. als Kellnerin und Verkäuferin, bevor sie ihr eigenes Fotostudio eröffnete. Nachdem ihr ein Großteil der teilweise noch nicht abbezahlten Fotoausrüstung gestohlen wurde, war sie gezwungen, die Selbstständigkeit aufzugeben. Sie kaufte sich eine Schminkausrüstung und arbeitete als Assistentin für Fotografen und Maskenbildner, aber die Schminkausrüstung wurde ihr 1997 kurz danach ebenfalls gestohlen. Als sie dies ihrem Arbeitgeber mitteilte, engagierte dieser die gescheiterte Assistentin als Fotomodell. Das Fotoshooting fand in einem S&M-Schloss in Černá statt, wo sie, in Leder gekleidet, vorwiegend deutsche Männer quälen sollte, während sie fotografiert wurde. Kurz danach traf sie in Rom Stefano Santori,[1] der später eine Website über sie veröffentlichte,[5] die sie angeblich nie autorisiert hatte. Diese Seite befindet sich noch immer im Netz, obwohl sie mittlerweile eine eigene offizielle Internetpräsenz besitzt. Da weitere Aufträge folgten, war sie genötigt, das Fotostudio endgültig zu verkaufen.

Nachdem sie zunächst unter ihrem Künstlernamen Eva in Erscheinung trat, verwendete sie nach den ersten Erfolgen bei späteren Produktionen ihren richtigen Namen. Es folgten Veröffentlichungen in bekannten Magazinen:[6]

Veronika Zemanová behauptete, sie wollte nie Aufnahmen von sich machen lassen, die sie mit Männern zeigen, woran sie sich nicht hielt. Ende 2000 ließ Zemanová eine Brustvergrößerung durchführen.

Neben ihrer Karriere als Erotik-Model nahm Zemanová 2002 eine neue Interpretation des Kraftwerk-Hits Das Model mit dem Titel The Model auf. Der Titel ist nicht offiziell herausgebracht worden. Nach ihrer Heirat am 12. November 2003 zog sie sich Anfang 2004 vorübergehend aus dem Erotikgeschäft zurück.[7] Sie heiratete den deutschen Geschäftsmann Francis Oswald Urs Schnetzler.[8] 2005 drehte Jayson Rothwell den Spielfilm Zemanovaload über Veronika Zemanová.[9]

FilmografieBearbeiten

  • Schulhofmösen (1997)
  • Danni Presents Veronika Zemanova (2002)
  • Naughty Pinups (2002)
  • May Girls of IVOLT (2002)
  • Busty Naturals (2002)
  • Erotic Idols (2002)
  • JB Panthyhose & Stocking Tease (2002)
  • The Ball (2003)
  • Pajama Playtime (2003)
  • Quick Strips: Blondes Tease, Brunettes Please (2004)
  • International Beauties (2004)
  • Actiongirls Vol. 1 (2005)
  • FHM Adult Entertainment 2006 (2005)
  • Actiongirls Vol. 4 (2007)
  • Big Bad Busty Brittney and Her Bodacious Friends (2007)
  • Actiongirls Vol. 5 (2008)
  • Actiongirls Vol. 6 (2009)
  • Actiongirls Vol. 7 (2010)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Andie Valentino: Вероника Земанова (Veronica Zemanova) фото, модели (russisch) Эротический журнал Super-Erotica.Ru (Die Erotikzeitschrift „Super-Erotica.Ru“). Archiviert vom Original am 21. Januar 2015.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.super-erotica.ru Abgerufen am 17. Januar 2015.
  2. Veronika Zemanova (englisch) Body in Mind. autumn 2002. Abgerufen am 23. November 2014: „The absolutely super beautiful Veronica Zemanova is the number 1 nude model on the web, at least according to our Body in Mind search logs. It seems that more people are looking for images of her than of all other beauties combined.“
  3. Jeremy Hurewitz. „Schönheit und der Osten“ (deutsche Übersetzung)
  4. Земанова, Вероника: Биография (Der Lebenslauf von Veronika Zemanová) (russisch) Мода (Die Mode). Archiviert vom Original am 23. Januar 2015.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/7122.ru Abgerufen am 17. Januar 2015.
  5. Вероника Земанова. Модель для сборки (russisch) Мужской журнал Top4man (Die Männerzeitschrift „Top4man“). Abgerufen am 17. Januar 2015.
  6. Veronika Zemanová: Magazine Covers // WhosDatedWho.com
  7. THE MYSTERY INSIDE THE ENIGMA MANSION (englisch) Cape Town Living. August 20, 2013 at 3:33am. Archiviert vom Original am 11. Januar 2015.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cape-town-living.co.za Abgerufen am 11. Januar 2015: „Veronika Zemanová retired from adult entertainment business when she married Schnetzler in 2003“
  8. TimesLive.co.za: R300m mansion on sale with nudes of porn-star owner. Abgerufen am 18. August 2018.
  9. Zemanovaload. Internet Movie Database, abgerufen am 10. Juni 2015 (englisch).