Verkehrsbauwerk

bauliche Anlage, die zur Abwicklung eines Personen- oder Güterverkehrs dient

Ein Verkehrsbauwerk ist eine bauliche Anlage, die zur Abwicklung eines Personen- oder Güterverkehrs dient.

Verkehrsbauwerke sind vielfältig und in fast allen Verkehrsformen üblich:

StraßenverkehrBearbeiten

Straße, Autobahn, Autobahnraststätte, Mautportal, Parkplatz, Garage, Parkhaus, Tiefgarage, Automatisches Parkhaus, Busbahnhof, Busdepot,

SchienenverkehrBearbeiten

Bahnhof, Eisenbahnstrecke/Schienenstrang, Bahnübergang, Stellwerk, Eisenbahnbrücke, Eisenbahntunnel, Viadukt, Eisenbahnüberführung, Eisenbahnunterführung, Schrankenanlage, Drehscheibe, Schiebebühne

SchiffsverkehrBearbeiten

Hafen, Containerbrücke, Schleuse, Trogbrücke, Leuchtfeuer, Wasserstraßenkreuz, Schiffshebewerk, Kanal (Wasserbau), Flusskanal, Düker, Marinas

FlugverkehrBearbeiten

Flughafen, Flugplatz, Hangar, Tower (Flugplatz), Hubschrauberlandeplatz

FußverkehrBearbeiten

Freitreppe, Fußgängerbrücke, Fußgängertunnel, Fußgängerzone, Fußgängerübergang, Gehweg (Bürgersteig), Heiste, Seilbrücke, Wanderweg

IngenieurbauwerkeBearbeiten

Brücke / Viadukt, Überführung, Unterführung, Tunnel, Tankstelle, Düker, Furt

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Gerd Steierwald, Hans-Dieter Künne, Walter Vogt (Hrsg.): Stadtverkehrsplanung. Grundlagen – Methoden – Ziele, Springer Verlag, Berlin/Heidelberg 1994, ISBN 978-3-662-10004-2.
  • Ulrich Nolting: Symposium Dauerhafter Beton. Grundlagen, Planung und Ausführung bei Frost-Taumittel Beanspruchung, 6. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung, Universitätsverlag, Karlsruhe 2009, ISBN 978-3-86644-341-9.
  • Wolfgang R. Dachroth: Handbuch der Baugeologie. 3., erweiterte und überarbeitete Auflage. Springer Verlag, Berlin/Heidelberg 2002, ISBN 978-3-642-62537-4.

WeblinksBearbeiten