Hauptmenü öffnen

Verband der Universitätsklinika Deutschlands

VUD LOGO rgb.jpg

Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) vertritt die Interessen der Universitätsklinika in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und OrganisationBearbeiten

Der Verband wurde 1997 gegründet. Seit Ende 2006 hat der Verband seinen Sitz in Berlin. Erster Vorsitzender ist der Medizinische Vorstand des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden, D. Michael Albrecht. Die Geschäfte werden vom Generalsekretär Ralf Heyder geführt.

MitgliederBearbeiten

Der Verband vertritt die Interessen aller 33 Universitätskliniken Deutschlands. Die Universitätskliniken werden jeweils durch ihre leitenden ärztlichen Direktoren und kaufmännischen Vorstände in der Mitgliederversammlung vertreten.

Knapp zwei Millionen Menschen werden jährlich in Deutschlands Universitätskliniken versorgt. Rund 180.000 Beschäftigte kümmern sich hier um Patienten. Die Universitätskliniken stehen für Hochleistungsmedizin, Lehre und Forschung. Sie bieten die Verbindung von Forschung und Praxis in Diagnostik und Therapie. Sie sind für die Ausbildung von Medizinstudenten zuständig und übernehmen einen großen Teil der ärztlichen Weiterbildung.

StrukturBearbeiten

Neben der Mitgliederversammlung und dem Vorstand, der paritätisch mit ärztlichen und kaufmännischen Vorständen der Universitätskliniken besetzt ist, sind fünf ständige Ausschüsse eingerichtet, die jeweils von einem Vorstandsmitglied geleitet werden: Gemeinsamer Ausschuss, Finanzausschuss, Personalausschuss, Qualitätsausschuss und IT-Ausschuss. Neben den ständigen Ausschüssen werden anlassbezogen Arbeitsgruppen eingesetzt.

ZieleBearbeiten

Der Verband vertritt die Interessen der Universitätsklinika und strebt bessere wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen für seine Mitglieder an. Ziel ist es, auch in Zukunft Spitzenmedizin für die Patienten zu leisten und neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in das Gesundheitssystem zu bringen. Zugleich soll die Spitzenposition der Deutschen Universitätsklinika im internationalen Wettbewerb der biomedizinischen Forschung und um die besten Wissenschaftler gesichert werden.

VernetzungBearbeiten

Mit dem Medizinischen Fakultätentag arbeitet der VUD an der engen Verzahnung von medizinischen Fakultäten und Universitätskliniken. Gemeinsam bilden die beiden Verbände die Deutsche Hochschulmedizin.

WeblinksBearbeiten