Hauptmenü öffnen

Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring

deutsche Organisation
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls Du Autor des Artikels bist, lies Dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Der Artikel bietet kaum mehr Informationen als der Abschnitt VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring#Veranstalter. Es ist auch nicht zu erwarten, dass dieser Artikel um längere Passagen ergänzt wird, sodass potenzielle Ergänzungen problemlos im entsprechenden Abschnitt des anderen Artikels angelegt werden könnten. -- 996turbo (Diskussion) 15:08, 13. Okt. 2019 (CEST)

In der 1977 gegründeten Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, kurz VLN, sind zehn Motorsportclubs zusammengeschlossen, die wiederum dem ADAC oder dem Deutschen Motorsport Verband angeschlossen sind. Seit einigen Jahren ist die Nürburgring GmbH das elfte Mitglied. Die zehn Motorsportclubs und die Nürburgring GmbH tragen die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring aus.

MitgliederBearbeiten

  • ADAC-Westfalen e.V.
  • Renngemeinschaft Düren e.V. DMV
  • AC Altkreis Schwelm e.V. im ADAC
  • MSC Adenau e.V. im ADAC
  • Dortmunder MC e.V. im ADAC
  • Rheydter Club für Motorsport e.V. DMV
  • MSC Ruhr-Blitz Bochum e.V. im ADAC
  • MSC Sinzig e.V. im ADAC
  • AC Monheim e.V. DMV
  • MSC Münster e.V. DMV
  • Nürburgring GmbH

WeblinksBearbeiten