Velický štít

Berg in der Slowakei

Der Velický štít (deutsch Felker Spitze, ungarisch Felkai-csúcs, polnisch Wielicki Szczyt)[1] ist ein 2319 m n.m. hoher Berg in der Hohen Tatra in der Slowakei. Der Berg befindet sich am Hauptkamm der Hohen Tatra, zwischen dem Berg Litvorový štít und Sattel Litvorové sedlo im Südwesten und dem breiten Sattel Poľský hrebeň und weiter dem Berg Východná Vysoká im Osten. Die angrenzenden Täler sind Velická dolina im Süden sowie Litvorová dolina im Talsystem der Bielovodská dolina im Norden.

Velický štít
Velický štít z juhu.jpg

Velický štít vom Süden

Höhe 2319 m n.m.
Lage Slowakei
Gebirge Hohe Tatra
Koordinaten 49° 10′ 29″ N, 20° 8′ 7″ OKoordinaten: 49° 10′ 29″ N, 20° 8′ 7″ O
Velický štít (Slowakei)
Typ Felsgipfel

Der Name des Bergs leitet sich vom Namen des Tals Velická dolina, das wiederum nach der ehemaligen Stadt Veľká, seit 1946 ein Stadtteil von Poprad, benannt worden ist, ab.

Der Berg liegt abseits touristischer Wanderwege und ist offiziell nur für Mitglieder alpiner Vereine oder mit einem Bergführer zugänglich.

LiteraturBearbeiten

  • Ivan Bohuš: Od A po Z o názvoch Vysokých Tatier. Hrsg.: ŠL TANAPu. 1. Auflage. Tatranská Lomnica 1996, ISBN 80-967522-7-8, S. 37 (Stichwort 180. Velický štít (2319 m)).

WeblinksBearbeiten

Commons: Velický štít – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hauptgrat von Westen nach Osten