Varidnaviria
Electron micrograph of smallpox virus.jpg

EM-Aufnahme eines Virions (Virusteilchens) des Variola-Virus (englisch Smallpox virus), Erreger der Pocken

Systematik
Klassifikation: Viren
Bereich: Varidnaviria[1]
Taxonomische Merkmale
Genom: dsDNA
Baltimore: Gruppe 1
Wissenschaftlicher Name
Varidnaviria

Varidnaviria ist ein Bereich von Viren.[2] Die Viren aus diesem Bereich sind gekennzeichnet durch vertikal gefaltete Jelly-Roll-Kapside[3] mit pseudohexameren (aus drei verschiedenen Dimeren oder zwei verschiedenen Trimeren bestehenden) Kapsomeren. In dem Bereich sind auch Vertreter, die keine solchen Strukturen aufweisen, deren evolutionäre Verwandtschaft mit Mitgliedern des Reiches aber klar nachgewiesen werden kann — höchstwahrscheinlich haben sie diese im Lauf der Evolution verloren.[3]

Der erste Teil des Namens (vari) kommt aus dem Englischen (various); der mittlere Teil (dna) bezieht sich auf die Desoxyribonukleinsäure (DNA), da alle Mitglieder des Bereiches doppelsträngige DNA-Viren (dsDNA) sind; und der letzte Teil (viria) ist das Suffix für Virusbereiche.[3] Ein früherer Namensvorschlag für diesen Bereich hatte ähnlich auf Divdnaviria gelautet (mit div für diverse). Die Varidnaviria gehören als doppelsträngige DNA-Viren in der Baltimore-Klassifikation zur Gruppe I.

SystematikBearbeiten

 
Struktur der Adenoviren

Im Bereich Varidnaviria sind (mit Stand März 2020) die folgenden Reiche durch das International Committee on Taxonomy of Viruses (ICTV) bestätigt:

  • Bereich Varidnaviria
  • Reich Helvetiavirae
  • Phylum Dividoviricota

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ICTV: ICTV Master Species List 2019.v1, New MSL including all taxa updates since the 2018b release, March 2020 (MSL #35)
  2. Virus Taxonomy: 2019 Release. International Committee on Taxonomy of Viruses. Abgerufen am 25. April 2020.
  3. a b c Eugene V. Koonin, Valerian V. Dolja, Mart Krupovic, Arvind Varsani, Yuri I. Wolf, Natalya Yutin, M. Zerbini, J. H. Kuhn: Create a megataxonomic framework, filling all principal taxonomic ranks, for DNA viruses encoding vertical jelly roll-type major capsid proteins. In: ICTV Proposal (Taxoprop). Oktober 2019, S. 2019.003G.. doi:10.13140/RG.2.2.14886.47684.