Vanessa Müller (Politikerin)

deutsche Politikerin (Die Linke)

Vanessa Müller (* 22. März 2000 in Wismar) ist eine deutsche Politikerin (Die Linke). Zusammen mit Peter Ritter ist sie seit 2022 Vorsitzende des Landesvorstands der Linken Mecklenburg-Vorpommern.[1]

LebenBearbeiten

Vanessa Müller wurde in Wismar geboren und wuchs mit zwei Brüdern in Schwerin auf. Nach ihrer Schulzeit absolvierte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Landtagsfraktion der Linken in Schwerin, bevor sie 2019 ein Studium der Politikwissenschaften und der Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität Rostock aufnahm.[2]

Vor ihrer Wahl zur Landesvorsitzenden war Müller sich Landessprecherin des parteinahen Jugendverbands linksjugend solid und engagierte sich im AStA der Universität Rostock als Referentin für Antidiskriminierung und Gleichstellung.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landesparteitag wählt neuen Landesvorstand. Die Linke Mecklenburg-Vorpommern, 19. März 2022, abgerufen am 22. März 2022.
  2. Frank Pubantz: Vanessa Müller (21) will Chefin der Linken in MV werden: „Ich habe viel zu bieten“. In: Ostsee-Zeitung. 22. Januar 2022, abgerufen am 22. März 2022.
  3. AStA – Allgemeiner Studierendenausschuss. Abgerufen am 22. März 2022.