Vanessa James

französische Eiskunstläuferin
Vanessa James
Vanessa James-Morgan Cipres-GPFrance 2018-Gala-IMG 7411.JPG
Nation Kanada Kanada,
Frankreich Frankreich (bis 2020)
Geburtstag 27. September 1987 (34 Jahre)
Geburtsort Scarborough (Toronto), Kanada
Größe 161 cm
Karriere
Disziplin Paarlauf
Partner/in Eric Radford (seit 2021)
Ehemalige Partner/in Morgan Ciprès,
Yannick Bonheur,
Hamish Gaman
Trainer John Zimmerman,
Jeremy Barrett
Ehemalige Trainer Claude Thevenard,
Mariusz Siudek,
Stanislaw Morosow,
Jean-Rolland Racle
Choreograf John Kerr, Silvia Fontana
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
WM-Medaillen 0 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
EM-Medaillen 1 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
 Weltmeisterschaften
Bronze Mailand 2018 Paare
Bronze Montpellier 2022 Paare
 Europameisterschaften
Bronze Ostrava 2017 Paare
Gold Minsk 2019 Paare
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 225,66 EM 2019
 Kür 149,11 EM 2019
 Kurzprogramm 76,55 EM 2019
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Finale 1 0 0
 Grand-Prix-Wettbewerbe 2 2 2
letzte Änderung: 24. Januar 2019

Vanessa James (* 27. September 1987 in Scarborough, Ontario, Kanada) ist eine kanadisch-französische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startet. Sie ist die Europameisterin von 2019.

KarriereBearbeiten

James errang mit ihrem Eiskunstlaufpartner Morgan Ciprès mit Bronze bei der Europameisterschaft 2017 in Ostrava ihre erste Medaille bei Europameisterschaften. Im Jahr darauf errang das Paar mit Bronze bei der Weltmeisterschaft in Mailand auch seine erste Medaille bei Weltmeisterschaften.

Bei der Europameisterschaft 2019 in Minsk wurden Vanessa James und Morgan Ciprès mit persönlichen Bestleistungen in allen Segmenten Europameister. Damit waren sie erst das zweite französische Eiskunstlaufpaar nach Andrée Brunet und Pierre Brunet 1932, dem das gelang, sowie seit 1958, als die Tschechoslowaken Věra Suchánková und Zdeněk Doležal gewannen, die ersten Europameister, die weder aus Russland noch aus Deutschland stammen.

Im Jahr 2020 erklärten Vanessa James und Morgan Ciprès gemeinsam ihren Rücktritt vom aktiven Wettkampf[1], nachdem die Staatsanwaltschaft Florida Ermittlungen gegen Ciprès wegen sexueller Belästigung einer minderjährigen Eiskunstläuferin aus seiner Trainingsgruppe aufgenommen hatte.[2]

Zu Beginn der Saison 2021/22 gab James bekannt, dass sie mit ihrem neuen Eislaufpartner Eric Radford wieder in den Wettkampf einsteigen und mit ihm gemeinsam nun Kanada vertreten werde. Radford hatte 2018 seine erfolgreiche Wettkampf-Partnerschaft mit Meagan Duhamel beendet.[3] Trotz ihrer jahrelangen internationalen Wettkampferfahrung starteten James und Radford als neues Paar zunächst in der ISU-Challenger-Serie. Sie nahmen am Autumn Classic International, in dem sie die Silbermedaille gewannen, sowie an der Finlandia Trophy und am Golden Spin of Zagreb teil, wo sie den 5. bzw. 4. Platz belegten. In derselben Saison nahmen sie auch an ihrer ersten gemeinsamen Grand-Prix-Serie teil und belegten bei Skate Canada und der Trophée Eric Bompard jeweils den 4. Platz. Bei den Olympischen Winterspielen 2022 erreichten sie den 12. Platz. Im Teamwettbewerb erreichten sie den 4. Platz in der Kür und insgesamt mit dem kanadischen Team den 4. Platz (vorläufiges Ergebnis). James und Radford sind Teil des kanadischen Teams für die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2022.[4]

ErgebnisseBearbeiten

PaarlaufBearbeiten

(mit Eric Radford für Kanada)

Meisterschaft / Jahr 2021 2022
Olympische Winterspiele 12.
Weltmeisterschaften 3.
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 2021/22
Skate Canada 4.
Trophée Eric Bompard 4.


(mit Morgan Ciprès für Frankreich)

Meisterschaft / Jahr 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Olympische Winterspiele 10. 5.
Weltmeisterschaften 16. 8. 10. 9. 10. 8. 3.
Europameisterschaften 6. 4. 5. 5. 4. 3. 4. 1.
Französische Meisterschaften 2. 1. 1. 1. 1. 1. Z 1.
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Grand-Prix-Finale 1.
Skate Canada 5. 3. 1.
Skate America 4. Z 4.
NHK Trophy 6.
Trophée Eric Bompard 8. 6. 5. 5. 2. 3. 2. 1.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. James/Ciprès beenden Karriere. In: pirouette. Jahrgang 53, Nr. 8, 2020, S. 28.
  2. Christine Brennan: French figure skater charged in Florida following sexual abuse allegations. Abgerufen am 22. Februar 2022 (englisch).
  3. Jacqueline Doorey: Pairs skater Eric Radford ends retirement to team up with Vanessa James. In: CBC Sports. 21. April 2021, abgerufen am 22. Februar 2022 (englisch).
  4. Skate Canada Names Teams for 2022 ISU Championships – Skate Canada. Abgerufen am 22. Februar 2022.

WeblinksBearbeiten

Commons: Vanessa James – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien