Valdés (Asturien)

Gemeinde in Spanien

Valdés ist eine Gemeinde im Westen der Autonomen Gemeinschaft Asturien, an der Costa Verde in Spanien gelegen. Der Hauptort ist Luarca.

Gemeinde Valdes
Rathaus der Gemeinde
Rathaus der Gemeinde
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Valdes
Valdés (Asturien) (Spanien)
(43° 32′ 38,69″ N, 6° 32′ 9,87″W)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AsturienAsturien Asturien
Comarca: Eo-Navia
Koordinaten 43° 33′ N, 6° 32′ WKoordinaten: 43° 33′ N, 6° 32′ W
Höhe: 19 msnm
Fläche: 353,52 km²
Einwohner: 11.504 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 32,54 Einw./km²
Postleitzahl: 33700
Gemeindenummer (INE): 33034
Nächster Flughafen: Flughafen Asturias 50 km
Verwaltung
Adresse der Gemeindeverwaltung: Plaza de Alfonso X el Sabio, 1 33700 VALDES
Website: ayto-valdes.es
Lage der Gemeinde
Valdes Asturies map.svg
Traditioneller Umzug in Valdés

LageBearbeiten

Valdés liegt am Golf von Biscaya und hat bei einer Fläche von 353,52 Quadratkilometern 11.504 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Valdés liegt an der Küstenstraße A8 auf halbem Weg zwischen Gijón und Galicien.

Die Gemeinde Valdés ist begrenzt von
Nordwest: Navia Norden: Kantabrische See Nordost: Salas
Westen: Villayón   Osten: Cudillero und Salas
Südwesten Villayón Süden: Tineo Südost: Salas

WirtschaftBearbeiten

Arbeitnehmer in den Gewerbezweigen (2006)
Arbeitnehmer Anteil in Prozent
TOTAL 4.457 100
Land-, Forst-, Fischwirtschaft 1.300 29,17
Industrie 305 6,84
Baugewerbe 471 10,57
Dienstleistungen 2.381 53,42
Quelle: 2006, SADEI

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Quelle: INE

PolitikBearbeiten

Der 1987 auf 17 Sitze reduzierte Gemeinderat wird alle 4 Jahre gewählt, und ist wie folgt unterteilt:

Historische Entwicklung im Gemeinderat von Valdés
Partei 1979 1983 1987 1991 1995 1999 2003 2007 2011[2] 2015[3]
PSOE 2 9 9 10 9 8 7 11 7 8
FAC 5 3
CD / AP / PP 1 12 6 7 8 8 5 6 3 3
URAS 1 5 0Koalition 1Koalition 2
PAS
PCE / IU-BA / IU-Los Verdes 1 1
UCD / CDS 10 1
PDP 1
Parteilose 8
Total 21 21 17 17 17 17 17 17 17 17

ParroquiasBearbeiten

Die Gemeinde ist in 15 Parroquias unterteilt.

Barcia ist der Platz des Arabischen Soldatenfriedhofs.

Söhne und Töchter der GemeindeBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Wahlergebnisse 2011 Spanisches Innenministerium, 2011
  3. Wahlergebnisse 2015 Spanisches Innenministerium (Memento des Originals vom 3. Juli 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/resultadoslocales2015.interior.es, 2015
  • Bevölkerungszahlen siehe INE
  • Postleitzahlen [1]
  • Koordinaten und Höhenangaben am Sitz der Gemeindeverwaltung aus Google Maps

WeblinksBearbeiten

Commons: Valdés – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien