Hauptmenü öffnen

Vaire (Doubs)

Gemeinde im Département Doubs/ Region Bourgogne-Franche-Comté.

Vaire ist eine französische Gemeinde mit 801 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Kanton Besançon-5 im Arrondissement Besançon. Sie entstand mit Wirkung vom 1. Juni 2016 als Commune nouvelle durch die Fusion der bisherigen Gemeinden Vaire-le-Petit und Vaire-Arcier. Nachbargemeinden sind Novillars im Nordwesten, Amagney im Norden, Deluz im Nordosten, Osse im Osten, Nancray im Südosten, Gennes im Süden, Chalèze im Südwesten und Roche-lez-Beaupré im Westen.

Vaire
Vaire (Frankreich)
Vaire
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Doubs
Arrondissement Besançon
Kanton Besançon-5
Gemeindeverband Grand Besançon
Koordinaten 47° 17′ N, 6° 9′ OKoordinaten: 47° 17′ N, 6° 9′ O
Höhe 243–561 m
Fläche 14,04 km2
Einwohner 801 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km2
Postleitzahl 25220
INSEE-Code

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Schloss von 1713

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vaire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien