Ursula Am Ende

deutsche Schauspielerin

Ursula Am Ende, auch Ursula Am-Ende sowie Ulina Am-Ende (* 28. Mai 1933 in Sonneberg), ist eine deutsche Schauspielerin.

Ursula Am Ende beim Rollenstudium, 1958

LebenBearbeiten

Ursula Am Ende absolvierte 1952 in Berlin ihre Schauspielausbildung und feierte noch im gleichen Jahr ihr Debüt am Theater der Freundschaft, (heute Theater an der Parkaue) in Berlin. Es folgten bis 1965 Engagements in Potsdam sowie Gastspiele an Bühnen in Frankfurt/Oder, Berlin und Magdeburg.

Parallel zu ihrer Theaterkarriere arbeitete sie ab 1953 beim Deutschen Hörfunk als Ansagerin und Schauspielerin. Bei der DEFA wirkte sie in Spielfilmen mit, wie beispielsweise in Husaren in Berlin (1970) und Januskopf (1972).

Seit der Wiedervereinigung spielt sie vor allem am Renaissance-Theater sowie in Fernsehserien (Der Landarzt, Für alle Fälle Stefanie) und Fernsehfilmen mit.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

TheaterBearbeiten

HörspieleBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten