Upottery (Über dem Otter) ist ein zur englischen Grafschaft Devon gehörende und etwa 44 Kilometer nordöstlich der Stadt Exeter gelegenes Dorf und Civil parish. 2011 wohnten im Parish 701 Einwohner.[1]

Upottery
Dorfkirche Upottery
Dorfkirche Upottery
Koordinaten 50° 52′ N, 3° 8′ WKoordinaten: 50° 52′ N, 3° 8′ W
Upottery (England)
Upottery
Upottery
Einwohner 701 [1]
Verwaltung
Vorwahl 01404
Landesteil England
Region South West England
Shire county Devon

Der Name der Stadt ist abgeleitet von dem Fluss River Otter, an dem sich in keltischer und später römischer Zeit die ersten Menschen ansiedelten. 1191 wurde Upottery erstmals urkundlich erwähnt.

Im Zweiten Weltkrieg betrieb die Royal Air Force für die United States Army Air Forces ein Flugfeld bei Upottery (als RAF Upottery oder Smeatharpe bekannt), von dem aus Teile der 101. US-Luftlandedivision zur Landung in der Normandie abflogen. Dieser Einsatz wird in der ersten Episode von Band of Brothers thematisiert.

WeblinksBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. a b Area: Upottery (Parish)—Key Figures for 2011 Census: Key Statistics (Englisch) Office for National Statistics. Abgerufen am 11. September 2016.