Hauptmenü öffnen
Until It Sleeps
Metallica
Veröffentlichung 21. Mai 1996
Länge 4:30
Genre(s) Hard Rock, Metal
Text J. Hetfield,
L. Ulrich
Musik Bob Rock,
J. Hetfield,
L. Ulrich
Album Load

Until It Sleeps (engl. für: „bis es schläft“) ist ein Lied der US-amerikanischen Metal-Band Metallica. Der Song ist die erste Singleauskopplung ihres sechsten Studioalbums Load und wurde am 21. Mai 1996 veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

InhaltBearbeiten

Das Lied wird aus der Perspektive eines lyrischen Ichs erzählt, das sich mit seinen inneren „Dämonen“ und Krankheiten auseinandersetzt. Es würde sich am liebsten reinwaschen und zerreißen, damit diese aus seinem Körper verschwinden. Doch es kann sich nicht dagegen wehren und bittet um Beistand, bis die „Dämonen“ schlafen.[1] Eine Inspirationsquelle für den Text könnte die Krankheit von James Hetfields Vater sein, der an unheilbarem Krebs litt und 1996 starb.[2]

ProduktionBearbeiten

James Hetfield und Lars Ulrich, die beide für den Text verantwortlich zeichnen, produzierten das Lied zusammen mit dem kanadischen Musikproduzent Bob Rock.

MusikvideoBearbeiten

Bei dem zu Until It Sleeps gedrehten Musikvideo führte Samuel Bayer Regie. Es ist sehr surreal und die dargestellten Figuren orientieren sich an Gemälden des Renaissance-Malers Hieronymus Bosch. So kommen darin zum Beispiel das menschenfressende Monster aus dessen Bild Der Garten der Lüste sowie Adam und Eva aus seinem Werk Der Heuwagen vor. Ein weiteres Thema des Videos ist Jesus vor der Kreuzigung (Ecce homo). Die Bandmitglieder sind ebenfalls im Video zu sehen.

Bei den MTV Video Music Awards 1996 wurde Until It Sleeps in der Kategorie Bestes Rockvideo ausgezeichnet.

SingleBearbeiten

VersionenBearbeiten

US-Single

  1. Until It Sleeps – 4:30
  2. Overkill – 4:08

International Single Part 1

  1. Until It Sleeps – 4:30
  2. 2 X 4 (live) – 6:06
  3. F.O.B.D. (aka Until It Sleeps - early writing in progress version) – 4:56

International Single Part 2

  1. Until It Sleeps – 4:30
  2. Kill/Ride Medley (live) – 10:19
  3. Until It Sleeps (Herman Melville Mix) – 4:20

EP (Japan)

  1. Until It Sleeps – 4:30
  2. Until It Sleeps (Herman Melville Mix) – 4:20
  3. Kill/Ride Medley (live) – 10:19
  4. 2 X 4 (live) – 6:06
  5. Overkill – 4:08
  6. F.O.B.D. (aka Until It Sleeps - early writing in progress version) – 4:56

CharterfolgeBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[3]
Until It Sleeps
  DE 15 03.06.1996 (14 Wo.)
  AT 12 09.06.1996 (12 Wo.)
  CH 22 09.06.1996 (9 Wo.)
  UK 5 01.06.1996 (5 Wo.)
  US 10 08.06.1996 (20 Wo.)

Until It Sleeps stieg am 3. Juni 1996 auf Platz 15 in die deutschen Singlecharts ein und hielt sich 14 Wochen in den Top 100.[4] In den Vereinigten Staaten belegte der Song Rang 10 und ist damit bis heute der höchstplatzierte Titel der Band in ihrem Heimatland. Besonders erfolgreich war die Single in Australien, Schweden, Dänemark und Finnland, wo sie jeweils die Chartspitze erreichte.[5]

Verkaufszahlen und AuszeichnungenBearbeiten

Am 6. August 1996 wurde das Lied für mehr als 500.000 Verkäufe in den Vereinigten Staaten mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.[6]

Bei den American Music Awards 1996 gewann Until It Sleeps den Preis in der Kategorie Bester Metal/Hard Rock Song.

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 5.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   4× Gold
565.000

Hauptartikel: Metallica/Auszeichnungen für Musikverkäufe

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Songtext
  2. Until It Sleeps auf teamrock.com
  3. Chartplatzierungen: DE AT CH UK US
  4. Chartverfolgung Until It Sleeps auf offiziellecharts.de
  5. Internationale Chartverfolgung Until It Sleeps
  6. Until It Sleeps US: Gold