Hauptmenü öffnen

Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula

Naturschutzgebiet in Thüringen

Das Naturschutzgebiet Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula liegt im Landkreis Gotha und im Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen. Es erstreckt sich entlang der Unstrut zwischen dem westlich gelegenen Nägelstedt, einem Stadtteil von Bad Langensalza, und dem östlich gelegenen Kernort der Gemeinde Großvargula. Am südöstlichen Rand des Gebietes verläuft die Landesstraße L 2128.

Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

f1
Lage Thüringen, Deutschland
Fläche 192,6 ha
Kennung 329
WDPA-ID 165990
Geographische Lage 51° 6′ N, 10° 46′ OKoordinaten: 51° 6′ 27″ N, 10° 45′ 37″ O
Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula (Thüringen)
Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula
Einrichtungsdatum 1996

BedeutungBearbeiten

Das 192,6 ha große Gebiet mit der NSG-Nr. 329 wurde im Jahr 1996 unter Naturschutz gestellt.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten