Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Unsere Nachbarn, die Baltas

Unsere Nachbarn, die Baltas ist eine deutsche Fernsehserie von Yüksel Pazarkaya, die im Jahr 1983 ausgestrahlt wurde.

Seriendaten
Deutscher Titel Unsere Nachbarn, die Baltas
Originaltitel Komşumuz Balta ailesi
Produktionsland BRD
Originalsprache Deutsch
Jahr 1983
Länge 25 Minuten
Genre Familienserie
Produktion Michael Hild
Idee Yüksel Pazarkaya
Musik Cem Karaca
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
April 1983 - Juli 1983 auf WDR
Besetzung

Hauptdarsteller:

  • Aydin Yamanlar: Habib Balta
  • Dilek Türker: Selime Balta
  • Ismet Bilir-Göze: Inci
  • Ayhan Falay: Arif
  • Ali Ekmekyemez: Yüksel
  • Helga Trojan: Marianne

Nebendarsteller:

Inhaltsverzeichnis

InhaltBearbeiten

Die zwölfteilige Reihe erzählt die Geschichte der Familie Balta, die vor vierzehn Jahren aus der Türkei nach Deutschland eingewandert ist. Im Fokus der Folgen stehen die Geschwister Inci, Arif und Yüksel mit ihren interkulturellen Sorgen und Nöten.

ProduktionsdetailsBearbeiten

Die Baltas gehörte zum Medienverbund „Ausländer - Inländer“, in dem das Westdeutsche Werbefernsehen, die Dritten Programme und das Adolf Grimme Institut des Volkshochschulverbandes Deutschland kooperierten.

Der Autor Yüksel Pazarkaya verfasste zudem das Begleitheft zur Fernsehserie. Als türkischer Berater am Set fungierte Erdal Merdan.

Die Filmmusik wurde von dem berühmten türkischen Rockmusiker Cem Karaca geschrieben, der sich zu diesem Zeitpunkt im deutschen Exil befand.

SendedatenBearbeiten

Die Baltas lief ab April 1983 im regionalen Vorabendprogramm der ARD auch außerhalb des Sendegebietes des WDR. In den Dritten gab es ab der dritten Folge ergänzende Dokumentionen zu der Familienserie.[1]

Wiederholungen liefen 1986 sowohl im WDR als auch im NDR.

RezeptionBearbeiten

Die Fernsehzeitung Hörzu schrieb: „Die Serie soll mehr Verständnis wecken für Verschiedenheiten zwischen Deutschen und Türken im kulturellen, religiösen und familiären Raum.“[2]

EinzelnachweiseBearbeiten