Universität Sydney

Universität in Australien

Die Universität Sydney (engl. University of Sydney) ist die älteste Universität Australiens. Sie wurde 1850 in Sydney gegründet.

Universität Sydney
Motto Sidere mens eadem mutato

„Die Sterne ändern sich, [aber] der Geist [bleibt] derselbe“

Gründung 1. Oktober 1850
Trägerschaft staatlich
Ort Sydney, Australien
Vizekanzler und Direktor Mark Scott (seit 2021)[1]
Studierende 72.596 (2020)[2]
Mitarbeiter 7.301 (2021)[3]
davon Dozenten 2.056 (2021)[3]
davon Professoren 1.167 (2021)[3]
Netzwerke CEMS
Website www.sydney.edu.au
Universität von Sydney, Hauptcampus (Main Quadrangle)
Einschreibungen an der Universität Sydney

GeschichteBearbeiten

Die Universität wurde am 1. Oktober 1850 mit dem University of Sydney Act gegründet. Zwei Jahre später, am 11. Oktober 1852, wurde sie eröffnet. Sie gehört zur Group of Eight, den Universitäten mit dem besten Ruf in Australien sowie zu den vierzig renommiertesten Universitäten der Welt[4].

Der Hauptcampus befindet sich in Camperdown, einem Stadtteil im inneren Westen Sydneys. Die Sandsteingebäude im neugotischen Stil wurden von Edmund Blacket entworfen und 1862 erstellt. Der Erwerb weiterer Campusflächen und die Übernahme von vorher unabhängigen Schulen ermöglichten die schnelle Entwicklung seit Mitte des 20. Jahrhunderts.

UniversitätsaufbauBearbeiten

Es gibt 16 akademische Einheiten[5] (faculties oder schools):

  • Faculty of Agriculture and Environment (Agrar- und Umweltwissenschaften)
  • Faculty of Architecture, Design and Planning (Architektur, Design und Planungswissenschaften)
  • Faculty of Arts and Social Sciences (Geistes- und Sozialwissenschaften)
  • University of Sydney Business School (Wirtschaftswissenschaften)
  • Faculty of Dentistry (Zahnmedizin)
  • Faculty of Education and Social Work (Pädagogik und Sozialarbeit)
  • Faculty of Engineering and Information Technologies (Ingenieurwissenschaften und Informatik)
  • Faculty of Health Sciences (Gesundheitswissenschaften für Gesundheitsfachberufe)
  • Sydney Law School (Rechtswissenschaften)
  • Sydney Medical School (Medizin)
  • Sydney Nursing School (Krankenpflege und Geburtshilfe)
  • Faculty of Pharmacy (Pharmazie)
  • Faculty of Science (Naturwissenschaften)
  • Sydney College of the Arts (Bildende Künste)
  • Sydney Conservatorium of Music (Musik)
  • Faculty of Veterinary Science (Tierheilkunde)

Zahlen zu den StudierendenBearbeiten

2020 waren 72.596 Studierende eingeschrieben (2016: 61.197, 2017: 64.391, 2018: 66.818, 2019: 69.834).[2] 39.038 davon (53,8 %) hatten noch keinen ersten Abschluss, 38.895 davon waren Bachelorstudenten.[2] 32.850 (45,3 %) hatten bereits einen ersten Abschluss und 4.784 davon arbeiteten in der Forschung.[2]

2005 waren es 45.966 Studierende gewesen.

SportBearbeiten

An der Universität ist der erfolgreiche Handballclub Sydney University Handball Club angesiedelt.

Bekannte AbsolventenBearbeiten

Bekannte Absolventen der Universität sind:

WeblinksBearbeiten

Commons: Universität Sydney – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vice-Chancellor and Principal Professor Mark Scott AO. In: www.sydney.edu.au University of Sydney > About us > Governance and structure > Governance: our leadership > Vice-Chancellor. University of Sydney, abgerufen am 2. Oktober 2022 (australisches Englisch).
  2. a b c d Student Enrolments Pivot Table. Student Enrolment Numbers. In: education.gov.au. Australian Government Department of Education, 14. Februar 2022, abgerufen am 24. September 2022 (englisch).
  3. a b c Selected Higher Education Statistics – 2021 Staff data. In: www.education.gov.au/. Australian Government Department of Education, abgerufen am 24. September 2022 (englisch, für die Zahl der Professoren wurde die Angabe „above senior lecturer“ gewählt, was einem „full professor“ entspricht und den „associate professor“ nicht mit einschließt. Die tatsächliche Zahl der Professoren ist also eher größer. Die Zahl der Dozenten ist die Summe aus „teaching only“ und „teaching and research“ in der Kategorie „function“.).
  4. https://www.topuniversities.com/university-rankings/world-university-rankings/2013#sorting=1110656+region=+country=+faculty=+stars=false+search=
  5. Faculties & Schools. Website der Universität Sydney. Abgerufen am 15. August 2012.Vorlage:Cite web/temporär

Koordinaten: 33° 53′ 14″ S, 151° 11′ 17″ O