Universidad Internacional Menéndez Pelayo

Privatuniversität in Spanien

Die Universidad Internacional Menéndez Pelayo (dt. Internationale Universität Menéndez Pelayo) ist eine öffentliche Universität[2] in Spanien mit Standorten in Barcelona, Valencia, Sevilla, Santa Cruz de Tenerife, A Coruña, Cuenca, La Línea de la Concepción, Santander und Cartagena. Die Hochschule wurde 1932 als Universidad Internacional de Verano de Santander gegründet und „firmiert“ seit 1949 als Universidad Internacional Menéndez Pelayo.

Universidad Internacional Menéndez Pelayo
UIMP
Logo
Motto Sapere aude
Gründung 1932
Ort Madrid et al. SpanienSpanien Spanien
Rektorin Mari Luz Morán Calvo-Sotelo[1]
Website www.uimp.es

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.uimp.es/institucional/organos-de-gobierno/consejo-de-gobierno/mari-luz-moran-calvo-sotelo.html
  2. "Lucas Jimenez in Legal Framework UIMP Statute" 11. April 2002, Madrid, abgerufen am 11. Juli 2019