Umzimkhulu (Stadt)

Kleinstadt in Südafrika

Umzimkhulu ist eine Stadt in der gleichnamigen Gemeinde Umzimkhulu, KwaZulu-Natal in Südafrika. 2001 hatte sie 36.770 und 2011 – bei deutlich kleinerem Zuschnitt – nur noch 8399 Einwohner.[1][2]

Umzimkhulu
Umzimkhulu (Südafrika)
Umzimkhulu (30° 15′ 41″ S, 29° 56′ 23″O)
Umzimkhulu
Koordinaten 30° 16′ S, 29° 56′ OKoordinaten: 30° 16′ S, 29° 56′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

KwaZulu-Natal
Distrikt Harry Gwala
Gemeinde Umzimkhulu
Einwohner 8399 (2011)
Gründung 1824

GeschichteBearbeiten

Schon 1820 tauschten hier europäische Händler Glasperlen und Waffen gegen Elfenbein. 1824 baute sich der Siedler Henry Francis Flynn eines der ersten Wohngebäude am Fluss Umzimkhulu. Später siedelten sich auch Deutsche und Norweger hier an sowie Inder, die als billige Arbeitskräfte oder Händler ins Land kamen.[3]

Anfang des 20. Jahrhunderts bekam die Stadt einen Eisenbahnanschluss.[3]

Im Februar 1954 wurde eine katholische Diözese in Umzimkhulu eingerichtet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Volkszählung 2001 Umzimkhulu Part 1, Volkszählung 2001 Umzimkhulu Part 2 (addiert), abgerufen am 5. Mai 2013
  2. Volkszählung 2011, abgerufen am 17. November 2013
  3. a b http://www.umzimkulu.co.za/ Abruf am 23. Dezember 2008.