Umrechnung zwischen den elastischen Konstanten

Wikimedia-Vorlage

Die Zusammenhänge zwischen Elastizitätsmoduln erlauben bei isotropen Materialien die Berechnung der anderen Steifigkeitsmoduln aus zwei beliebigen Werkstoffparametern. Dementsprechend sind in der Elastizitätslehre die elastischen Eigenschaften von linear-elastischen, homogenen, isotropen Materialien durch zwei Werkstoffparameter eindeutig bestimmt.

Umrechnung zwischen den elastischen Konstanten isotroper FestkörperBearbeiten

Der Modul… …ergibt sich aus:[1]
                     
Kompressionsmodul                           
Elastizitätsmodul                        
1. Lamé-Konstante                         
Schubmodul   bzw.  
(2. Lamé-Konstante)
                      
Poissonzahl                          
Longitudinalmodul                         

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. G. Mavko, T. Mukerji, J. Dvorkin: The Rock Physics Handbook. Cambridge University Press, 2003, ISBN 0-521-54344-4 (paperback).