Ulrich II. (Lavant)

Bischof von Lavant

Ulrich II. († 5. März 1411) war Bischof von Lavant.

Ulrich war Propst des Stiftes Virgilienberg in Friesach und wurde 1408 vom Salzburger Erzbischof Eberhard III. von Neuhaus zum Bischof von Lavant ernannt und am 11. März 1408 von Papst Alexander V. in diesem Amt bestätigt. Ulrich war päpstlicher Kollektor, seit 1409 Generalkollektor und päpstlicher Nuntius.

LiteraturBearbeiten

  • Erwin Gatz (Hrsg.): Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches. 1198 bis 1448. Ein biographisches Lexikon. Duncker & Humblot, Berlin 2001, ISBN 3-428-10303-3.