Ulli Philipp

österreichische Schauspielerin

Ulli Philipp (* 19. April 1943 in Wien) ist eine österreichische Schauspielerin.

Ulli Philipp (2010)

LebenBearbeiten

Die Tochter eines Kaufmanns und einer Lehrerin machte ihre Ausbildung bei Burgschauspieler Helmuth Krauss in Wien und nahm Tanzunterricht am Konservatorium der Stadt Wien im Fach Klassischer Tanz.

Sowohl im dramatischen als auch im komischen Fach verkörperte Ulli Philipp zahlreiche Rollen. Sie trat u. a. auf am Theater in der Josefstadt in Wien, am Staatstheater Stuttgart, in den Komödien München und Düsseldorf sowie auf der Freilichtbühne Bad Hersfeld. Zudem ist ihre Stimme in vielen Hörspielen und als Synchronsprecherin (z. B. als Luna in Sailor Moon) zu hören. Vor allem in den 1970er Jahren wurde sie im deutschen Fernsehen als Charakterdarstellerin bekannt.

Ulli Philipp war mit dem Regisseur Tom Toelle verheiratet, der 2006 verstarb. Sie lebt heute in München. Die Schauspielerin Margot Philipp (1941–2004) war ihre Schwester.

Theater (Auswahl)Bearbeiten

Fernsehen (Auswahl)Bearbeiten

  • 1962: Das Wunderkind Europas (Fernsehfilm)
  • 1962: Alpenkönig und Menschenfeind (Fernsehfilm)
  • 1962: Bluthochzeit (Fernsehfilm)
  • 1962: Ihr gehorsamer Diener (Fernsehfilm)
  • 1963: Alle meine Tiere (Fernsehserie, Folge 6 Die Party)
  • 1963: Das Mädl aus der Vorstadt (Fernsehfilm)
  • 1963: Humboldt–Schule (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1963: Interpol (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1963: Verlorner Sohn (Fernsehfilm)
  • 1964: Die Teufelsspur (Fernsehfilm)
  • 1964: Anklage gegen Unbekannt (Fernsehfilm)
  • 1964: Der kleine Kadi (Fernsehfilm)
  • 1964: Hütet eure Töchter!
  • 1965: Der Sündenbock (Fernsehfilm)
  • 1965: Mariana Pineda (Fernsehfilm)
  • 1965: König Nicolo oder So ist das Leben
  • 1965: Yerma (Fernsehfilm)
  • 1965: Die Tochter des Brunnenmachers (Fernsehfilm)
  • 1965: Das Apostelspiel (Fernsehfilm)
  • 1966: Die Welt des Wassers (Fernsehfilm)
  • 1966: Der letzte Raum (Fernsehfilm)
  • 1966: Hava, der Igel (Fernsehfilm)
  • 1967: Die Mohrin (Fernsehfilm)
  • 1967: Keine Angst vor Kolibris (Fernsehfilm)
  • 1967: Tagebücher (Fernsehfilm)
  • 1967: Stella (Fernsehfilm)
  • 1967: Willst Du nicht das Lämmlein hüten? (Fernsehfilm)
  • 1967: Heiraten ist immer ein Risiko (Fernsehfilm)
  • 1967: Mike Blaubart (Fernsehfilm)
  • 1967: Der Tag, an dem die Kinder verschwanden (Fernsehfilm)
  • 1968: Der zehnte Mann (nach Paddy Chayefskys Drama The Tenth Man)
  • 1968: Ganze Tage in den Bäumen (Fernsehfilm)
  • 1968: Haus Herzenstod (Fernsehfilm)
  • 1968: Liliomfi (Fernsehfilm)
  • 1968: Der Fall Wera Sassulitsch (Fernsehfilm)
  • 1969: Die Freier (Fernsehfilm)
  • 1970: Ein Sonntag, ein Besuch (Fernsehfilm)
  • 1970: August, August, August (Fernsehfilm)
  • 1971: Viel Getu’ um nichts (Fernsehfilm)
  • 1971: Dem Täter auf der Spur (Fernsehserie, Folge: Tod am Steuer)
  • 1971: Zum kleinen Glück (Fernsehfilm)
  • 1972: Die Witwen oder Eine vollkommene Lösung (Fernsehfilm)
  • 1973: Victor oder Die Kinder an die Macht (Fernsehfilm)
  • 1973: Black Coffee (Fernsehfilm)
  • 1974: Telerop 2009 – Es ist noch was zu retten (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1974: Der Monddiamant (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1974: Eine ungeliebte Frau (Fernsehfilm)
  • 1975: Damals wie heute (Fernsehfilm)
  • 1976: Pariser Geschichten (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1977: Teerosen (Fernsehfilm)
  • 1978: Ein Mann will nach oben (Fernsehserie, 8 Folgen)
  • 1978: Le temps des as (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 1978: Der Kreis (Fernsehfilm)
  • 1979–1981: Doctor Snuggles (Fernsehserie, 13 Folgen, nur Stimme)
  • 1981: Ja und Nein (Fernsehfilm)
  • 1982: Der Walzer der Toreros (Fernsehfilm)
  • 1982: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 3, Episode: "Wieder mal so ein Tag")
  • 1983: Monaco Franze – Der ewige Stenz (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1983: Selbst ist die Frau (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1984: Der Verlust (Fernsehfilm)
  • 1986: Peter der Große (Peter the Great, Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1986: Unternehmen Köpenick (Fernsehserie,6 Folgen)
  • 1987: Minna von Barnhelm (Fernsehfilm)
  • 1987–1988: Derrick (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1988: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 30, Episode: "Was Simon sagt")
  • 1989: SOKO München (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1989: Forstinspektor Buchholz (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1990: Cop & Co. (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1990: Der Alte (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1990: Urlaub mal ganz anders (Fernsehfilm)
  • 1990: Bismarck (Fernsehdreiteiler)
  • 1992: Die Männer vom K3 (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1994: Hallo, Onkel Doc! (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1995: Café Meineid (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1996: Friedemann Brix – Eine Schwäche für Mord (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1996: Deutschlandlied (Fernsehserie)
  • 1997: Alphateam – Die Lebensretter im OP (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1997: Lamorte (Fernsehfilm)
  • 1997: Die Drei (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1997: Liebesfeuer (Fernsehfilm)
  • 1999: Wut im Bauch (Fernsehfilm)
  • 1999: Herzschlag – Das Ärzteteam Nord (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2000: Bonhoeffer – Die letzte Stufe (Fernsehfilm)
  • 2002: Der Landarzt (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2002: Wenn die Liebe verloren geht (Fernsehfilm)

Synchronrollen übernahm sie in den Trickfilmserien Doctor Snuggles (als Knabber, die Maus, 1979), Als die Tiere den Wald verließen (als Mauli und Mosi, die Maulwürfe, 1993–1995) und Sailor Moon (als sprechende Katze Luna, 1992–1997).

Hörspiel (Auswahl)Bearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten