Ulebsechel-Inseln

Inselgruppe der westpazifischen Inselrepublik Palau

Die Ulebsechel-Inseln sind eine Inselgruppe der westpazifischen Inselrepublik Palau. Sie liegen im äußersten Nordosten der Chelbacheb-Inseln (Rock Islands), direkt südlich der Insel Koror bzw. südöstlich der Insel Malakal. Die Inseln grenzen südwestlich an die Urukthapel-Inseln.

Ulebsechel-Inseln
Satellitenbild der Ulebsechel-Inseln
Satellitenbild der Ulebsechel-Inseln
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Palauinseln, Chelbacheb-Inseln
Geographische Lage 7° 19′ N, 134° 28′ OKoordinaten: 7° 19′ N, 134° 28′ O
Ulebsechel-Inseln (Palau)
Ulebsechel-Inseln
Anzahl der Inseln ca. 20
Hauptinsel Ulebsechel
Gesamte Landfläche ca. 6 km²
Einwohner unbewohnt
Chelbacheb-Inseln
Chelbacheb-Inseln

Die Gruppe besteht aus etwa 20 dicht bewaldeten Inseln, deren mit Abstand größte die gleichnamige Hauptinsel Ulebsechel ist. Keine der Inseln der Gruppe ist permanent bewohnt.

WeblinksBearbeiten