Ukrainische Bischofskonferenz

Die Ukrainische Bischofskonferenz (ukrainisch Конференція Римсько-Католицьких Єпископів України, lateinisch Conferentia episcoporum Ucrainae) ist als Bischofskonferenz (römisch-katholisch) ein Zusammenschluss der Bischöfe der lateinischen Kirche in der Ukraine. Es gibt in der römisch-katholischen Kirche in der Ukraine auch die Bischofssynode der ukrainisch-katholischen Kirche für die Bischöfe der ukrainisch-katholischen Kirche des byzantinischen Ritus. Beiden Konferenzen sind für unterschiedliche Kirchen eigenen Rechts der römisch-katholischen Kirche zuständig und sind beide Mitglied im Rat der europäischen Bischofskonferenzen (CCEE).

Präsident ist seit 2018 Bronisław Bernacki, Bischof von Odessa und Simferopol, Vizepräsident ist sein Vorgänger Mieczyslaw Mokrzycki, Erzbischof von Lviv, Generalsekretär ist Vitalij Skomarovskyi, Bischof von Lutsk.

Sekretäre und KommissionenBearbeiten

WeblinksBearbeiten