Hauptmenü öffnen

Udatschne

Siedlung städtischen Typs im Donezk Region, Ukraine
Udatschne
Удачне
Wappen fehlt
Udatschne (Ukraine)
Udatschne
Udatschne
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Rajon Pokrowsk
Höhe: 171 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 1.733 (2011)
Postleitzahlen: 85334
Vorwahl: +380 623
Geographische Lage: 48° 14′ N, 37° 0′ OKoordinaten: 48° 14′ 27″ N, 36° 59′ 31″ O
KOATUU: 1422756300
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 4 Dörfer
Bürgermeister: Walerij Duhelnyj[1]
Adresse: вул. Желєзнодорожна 53
85334 смт. Удачне
Statistische Informationen
Udatschne (Oblast Donezk)
Udatschne
Udatschne
i1

Udatschne (ukrainisch Удачне; russisch Удачное/Udatschnoje) ist eine Siedlung städtischen Typs in der ukrainischen Oblast Donezk.

Der Ort ist das administrative Zentrum der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde im Rajon Pokrowsk, zu der noch die Dörfer Molodezke (Молодецьке), Murawka (Муравка), Nowomykolajiwka (Новомиколаївка) und Nowoserhijiwka (Новосергіївка) gehören.

Udatschne liegt nahe der Grenze zur Oblast Dnipropetrowsk nördlich des Flusses Solona (Солона), einem Nebenfluss der Wowtscha, 70 Kilometer nordwestlich vom Oblastzentrum Donezk und 13 Kilometer westlich vom Rajonzentrum Pokrowsk. Durch die Ortschaft verläuft die Territorialstraße T–04–06 sowie die Eisenbahnstrecke von Pokrowsk nach Tschaplyne (Bahnstrecke Krywyj Rih–Jassynuwata).

Der Ort wurde in den 1890er Jahren im Zusammenhang mit dem Bau der Eisenbahnstrecke und eines Bahnhofs im heutigen Ort gegründet, seit 1985 besitzt die Ortschaft den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Nördlich des Ortes befindet sich die Kohlefabrik Swjato-Warwarinskaja (Свято-Варваринская).[2]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Udatschne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zentrale Wahlkommission der Ukraine
  2. http://donetsksteel.com/en/company/coal/st-varvara