Hauptmenü öffnen

US Open 2009

offene US-amerikanische Tennismeisterschaften 2009
US Open 2009
Datum: 31. August–14. September 2009
Auflage: 129. US Open
Ort: New York
Belag: Hart
Titelverteidiger
Herreneinzel: SchweizSchweiz Roger Federer
Dameneinzel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Herrendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Damendoppel: SimbabweSimbabwe Cara Black
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
Mixed: SimbabweSimbabwe Cara Black
IndienIndien Leander Paes
Sieger
Herreneinzel: ArgentinienArgentinien Juan Martín del Potro
Dameneinzel: BelgienBelgien Kim Clijsters
Herrendoppel: TschechienTschechien Lukáš Dlouhý
IndienIndien Leander Paes
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Mixed: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carly Gullickson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Travis Parrott
Grand Slams 2009

Die 129. US Open sind ein internationales Tennisturnier und fanden vom 31. August bis zum 14. September 2009 im USTA Billie Jean King National Tennis Center im Flushing-Meadows-Park in New York, USA statt.

Titelverteidiger im Einzel waren Roger Federer bei den Herren sowie Serena Williams bei den Damen. Im Herrendoppel waren Bob Bryan und Mike Bryan, im Damendoppel Cara Black und Liezel Huber die Titelverteidiger. Cara Black und Leander Paes waren die Titelverteidiger im Mixed. Gewissermaßen waren diese US Open ein Turnier der Überraschungssieger oder zumindest nicht das Turnier der Titelverteidiger. Zwar schafften diese in drei von fünf Bewerben den Sprung ins Finale (und zweimal ins Halbfinale), doch gelang keinem die erfolgreiche Verteidigung des Titels. Während im Damen- und Herrendoppel die jeweils an vier gesetzten Teams den Titel einfuhren, gelang dem ungesetzten US-Duo Carly Gullickson und Travis Parrott ein echter Überraschungscoup. Auch, dass die mit einer Wildcard gestartete Kim Clijsters, ihr Comeback auf die WTA Tour gleich mit einem Majortitel krönen würde, war von den Buchmachern nicht erwartet worden. Und zu guter Letzt, der Sieg Juan Martin del Potros über den Schweizer Maestro Roger Federer in fünf Sätzen und damit der erste Majortitel für den zwanzigjährigen Argentinier.

Aufgrund einer Regenunterbrechung und der daraus resultierenden Spielplanverschiebung wurde das Herrenfinale, wie schon ein Jahr zuvor, erst am Montag ausgetragen. Die seit Donnerstagabend wiederkehrenden Regenschauer hatten erneut die Diskussion über den Bau eines Dachs über dem Arthur Ashe Stadium angeregt. Bei den Australian Open und den Wimbledon Championships sind die Centre Courts bereits mit einer entsprechenden Konstruktion ausgestattet, im Stade Roland Garros ist ein Dach zumindest geplant.

Den Titel der Juniorinnen sicherte sich Heather Watson aus dem Großbritannien.

HerreneinzelBearbeiten

Sieger: Juan Martín del Potro

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Schweiz  Roger Federer Finale
02. Vereinigtes Konigreich  Andy Murray Achtelfinale
03. Spanien  Rafael Nadal Halbfinale
04. Serbien  Novak Đoković Halbfinale

05. Vereinigte Staaten  Andy Roddick 3. Runde

06. Argentinien  Juan Martín del Potro Sieg

07. Frankreich  Jo-Wilfried Tsonga Achtelfinale

08. Russland  Nikolai Dawydenko Achtelfinale

09. Frankreich  Gilles Simon 3. Runde

10. Spanien  Fernando Verdasco Viertelfinale

11. Chile  Fernando González Viertelfinale

12. Schweden  Robin Söderling Viertelfinale

13. Frankreich  Gaël Monfils Achtelfinale

14. Spanien  Tommy Robredo Achtelfinale

15. Tschechien  Radek Štěpánek Achtelfinale

16. Kroatien  Marin Čilić Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
17. Tschechien  Tomáš Berdych 3. Runde

18. Spanien  David Ferrer 2. Runde

19. Schweiz  Stanislas Wawrinka 1. Runde

20. Deutschland  Tommy Haas 3. Runde

21. Vereinigte Staaten  James Blake 3. Runde
22. Vereinigte Staaten  Sam Querrey 3. Runde
23. Deutschland  Philipp Kohlschreiber 3. Runde
24. Spanien  Juan Carlos Ferrero Achtelfinale
25. Vereinigte Staaten  Mardy Fish Rückzug
26. Frankreich  Paul-Henri Mathieu 1. Runde
27. Kroatien  Ivo Karlović 1. Runde
28. Rumänien  Victor Hănescu 1. Runde
29. Russland  Igor Andrejew 1. Runde
30. Serbien  Viktor Troicki 2. Runde
31. Australien  Lleyton Hewitt 3. Runde
32. Spanien  Nicolás Almagro 3. Runde

DameneinzelBearbeiten

Siegerin: Kim Clijsters

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Russland  Dinara Safina 3. Runde
02. Vereinigte Staaten  Serena Williams Halbfinale
03. Vereinigte Staaten  Venus Williams Achtelfinale
04. Russland  Jelena Dementjewa 2. Runde

05. Serbien  Jelena Janković 2. Runde

06. Russland  Swetlana Kusnezowa Achtelfinale

07. Russland  Wera Swonarjowa Achtelfinale

08. Weissrussland 1995  Wiktoryja Asaranka 3. Runde

09. Danemark  Caroline Wozniacki Finale

10. Italien  Flavia Pennetta Viertelfinale

11. Serbien  Ana Ivanović 1. Runde

12. Polen  Agnieszka Radwańska 2. Runde

13. Russland  Nadja Petrowa Achtelfinale

14. Frankreich  Marion Bartoli 2. Runde

15. Australien  Samantha Stosur 2. Runde

16. Frankreich  Virginie Razzano 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
17. Frankreich  Amélie Mauresmo 2. Runde

18. China Volksrepublik  Li Na Viertelfinale

19. Schweiz  Patty Schnyder 2. Runde

20. Spanien  Anabel Medina Garrigues 2. Runde

21. China Volksrepublik  Zheng Jie 3. Runde
22. Slowakei  Daniela Hantuchová Achtelfinale
23. Deutschland  Sabine Lisicki 2. Runde
24. Rumänien  Sorana Cîrstea 3. Runde
25. Estland  Kaia Kanepi 1. Runde
26. Italien  Francesca Schiavone Achtelfinale
27. Russland  Alissa Kleibanowa 1. Runde
28. Osterreich  Sybille Bammer 1. Runde
29. Russland  Marija Scharapowa 3. Runde
30. Ukraine  Aljona Bondarenko 2. Runde
31. Russland  Jelena Wesnina 3. Runde
32. Ungarn  Ágnes Szávay 1. Runde

HerrendoppelBearbeiten

Sieger: Lukáš Dlouhý und Leander Paes

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Halbfinale
02. Kanada  Daniel Nestor
Serbien  Nenad Zimonjić
Viertelfinale
03. Indien  Mahesh Bhupathi
Bahamas  Mark Knowles
Finale
04. Tschechien  Lukáš Dlouhý
Indien  Leander Paes
Sieg

05. Weissrussland 1995  Max Mirny
Israel  Andy Ram
Halbfinale

06. Polen  Mariusz Fyrstenberg
Polen  Marcin Matkowski
1. Runde

07. Sudafrika  Wesley Moodie
Belgien  Dick Norman
Viertelfinale

08. Brasilien  Bruno Soares
Simbabwe  Kevin Ullyett
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Polen  Łukasz Kubot
Osterreich  Oliver Marach
1. Runde

10. Tschechien  František Čermák
Slowakei  Michal Mertiňák
2. Runde

11. Tschechien  Martin Damm
Schweden  Robert Lindstedt
Achtelfinale

12. Schweden  Simon Aspelin
Australien  Paul Hanley
1. Runde

13. Vereinigte Staaten  Travis Parrott
Slowakei  Filip Polášek
1. Runde

14. Australien  Ashley Fisher
Australien  Jordan Kerr
1. Runde

15. Australien  Stephen Huss
Vereinigtes Konigreich  Ross Hutchins
1. Runde

16. Brasilien  Marcelo Melo
Brasilien  André Sá
2. Runde

DamendoppelBearbeiten

Siegerinnen: Serena Williams und Venus Williams

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Simbabwe  Cara Black
Vereinigte Staaten  Liezel Huber
Finale
02. Spanien  Anabel Medina Garrigues
Spanien  Virginia Ruano Pascual
Achtelfinale
03. Australien  Samantha Stosur
Australien  Rennae Stubbs
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Serena Williams
Vereinigte Staaten  Venus Williams
Sieg

05. Slowakei  Daniela Hantuchová
Japan  Ai Sugiyama
Achtelfinale

06. Spanien  Nuria Llagostera Vives
Spanien  María José Martínez Sánchez
Viertelfinale

07. Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
China Volksrepublik  Peng Shuai
2. Runde

08. Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek-Sands
Russland  Nadja Petrowa
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. Deutschland  Anna-Lena Grönefeld
Schweiz  Patty Schnyder
Achtelfinale

10. Russland  Marija Kirilenko
Russland  Jelena Wesnina
Viertelfinale

11. China Volksrepublik  Yan Zi
China Volksrepublik  Zheng Jie
Viertelfinale

12. Vereinigte Staaten  Vania King
Rumänien  Monica Niculescu
Achtelfinale

13. Russland  Alissa Kleibanowa
Russland  Jekaterina Makarowa
Halbfinale

14. Indien  Sania Mirza
Italien  Francesca Schiavone
2. Runde

15. Vereinigte Staaten  Raquel Kops-Jones
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
1. Runde

16. Weissrussland 1995  Wiktoryja Asaranka
Russland  Wera Swonarjowa
2. Runde

MixedBearbeiten

Sieger: Carly Gullickson und Travis Parrott

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Liezel Huber
Indien  Mahesh Bhupathi
Halbfinale
02. Simbabwe  Cara Black
Indien  Leander Paes
Finale
03. Vereinigte Staaten  Lisa Raymond
Polen  Marcin Matkowski
Viertelfinale
04. Deutschland  Anna-Lena Grönefeld
Bahamas  Mark Knowles
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
Simbabwe  Kevin Ullyett
1. Runde

06. Russland  Nadja Petrowa
Weissrussland 1995  Max Mirny
Viertelfinale

07. Australien  Rennae Stubbs
Schweden  Robert Lindstedt
Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek-Sands
Serbien  Nenad Zimonjić
Viertelfinale

WeblinksBearbeiten

  Commons: US Open 2009 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien