USTA Challenger of Orlando 2005

Tennisturnier

Der USTA Challenger of Orlando 2005 war ein Tennisturnier, das vom 28. November bis 4. Dezember 2005 in Orlando stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2005 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

USTA Challenger of Orlando 2005
Datum 28.11.2005 – 4.12.2005
Auflage 1
Navigation  2005 
ATP Challenger Tour
Austragungsort Orlando
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 3402
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/2DQ
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) Vereinigte Staaten Michael Craig Russell
Sieger (Doppel) Australien Ashley Fisher
Vereinigte Staaten Tripp Phillips
Turnierdirektor Charlie O’Brien / Tom Boysen
Turnier-Supervisor Keith Crossland
Letzte direkte Annahme Vereinigte Staaten Todd Widom (356)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Kevin Kim Rückzug
02. Vereinigte Staaten  Bobby Reynolds Viertelfinale
03. Rumänien  Răzvan Sabău Achtelfinale
04. Vereinigte Staaten  Justin Gimelstob Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Amer Delić 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Hugo Armando Achtelfinale

07. Kanada  Frank Dancevic 1. Runde

08. Mexiko  Santiago González 1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
LL  Vereinigte Staaten  S. Oudsema 7 4 2                        
Q  Vereinigte Staaten  P. King 5 6 6   Q  Vereinigte Staaten  P. King 5 1
WC  Vereinigte Staaten  J. Witten 1 1      Deutschland  B. Dorsch 7 6  
   Deutschland  B. Dorsch 6 6        Deutschland  B. Dorsch 4 3
WC  Vereinigte Staaten  M. Yani 2 62   LL  Ghana  H. Adjei-Darko 6 6  
LL  Ghana  H. Adjei-Darko 6 7   LL  Ghana  H. Adjei-Darko 6 6  
   Vereinigte Staaten  R. Ram 0 6 6      Vereinigte Staaten  R. Ram 4 3  
7  Kanada  F. Dancevic 6 2 1     LL  Ghana  H. Adjei-Darko 5 2
3  Rumänien  R. Sabău 2 7 6      Vereinigte Staaten  T. Widom 7 6  
Q  Vereinigte Staaten  E. Nunez 6 66 1   3  Rumänien  R. Sabău 5 0  
   Vereinigte Staaten  R. Kendrick 6 4 1      Vereinigte Staaten  Z. Fleishman 7 6  
   Vereinigte Staaten  Z. Fleishman 3 6 6        Vereinigte Staaten  Z. Fleishman 4 4
   Vereinigte Staaten  P. Simmonds 3 3      Vereinigte Staaten  T. Widom 6 6  
   Vereinigte Staaten  L. Joseph 6 6      Vereinigte Staaten  L. Joseph 4 4  
   Vereinigte Staaten  T. Widom 6 0 6      Vereinigte Staaten  T. Widom 6 6  
8  Mexiko  S. González 2 6 4        Vereinigte Staaten  T. Widom 4 2
5  Vereinigte Staaten  A. Delić 7 5 2   Q  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
   Niederlandische Antillen  J.-J. Rojer 615 7 6      Niederlandische Antillen  J.-J. Rojer 6 7  
   Rumänien  F. Mergea 7 2 2      Vereinigtes Konigreich  A. Bogdanovic 2 64  
   Vereinigtes Konigreich  A. Bogdanovic 5 6 6        Niederlandische Antillen  J.-J. Rojer 3 6 4
   Serbien und Montenegro  A. Vlaski 5   4  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 3 6  
   Vereinigte Staaten  W. Odesnik 1 r      Serbien und Montenegro  A. Vlaski 2 3  
   Vereinigtes Konigreich  R. Bloomfield 2 2   4  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 6  
4  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 6     4  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 3 3
6  Vereinigte Staaten  H. Armando 2 7 7   Q  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6  
   Serbien und Montenegro  D. Vemić 6 64 65   6  Vereinigte Staaten  H. Armando 1 2  
WC  Vereinigte Staaten  S. Lipsky 6 5 5   Q  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  M. Russell 3 7 7     Q  Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6
   Vereinigte Staaten  S. Jenkins 2 6 7   2  Vereinigte Staaten  B. Reynolds 2 1  
WC  Vereinigte Staaten  D. Martin 6 1 5      Vereinigte Staaten  S. Jenkins 2 5  
Q  Vereinigte Staaten  J. Wurtzman 4 5   2  Vereinigte Staaten  B. Reynolds 6 7  
2  Vereinigte Staaten  B. Reynolds 6 7    

ERROR: Mix of match tiebreak scores and non-match tiebreak scores. Check all scores.

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Ashley Fisher
Vereinigte Staaten  Tripp Phillips
Sieg
02. Vereinigte Staaten  Mirko Pehar
Niederlande  Rogier Wassen
Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Scott Lipsky
Vereinigte Staaten  David Martin
Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten  Goran Dragicevic
Serbien und Montenegro  Aleksandar Vlaski
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  T. Phillips
66 6 6        
WC  Vereinigte Staaten  T. Hahn
 Vereinigte Staaten  P. Simmonds
7 0 1     1  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  T. Phillips
6 6  
   Mexiko  S. González
 Niederlandische Antillen  J.-J. Rojer
3 4      Vereinigte Staaten  A. Delić
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
2 3  
   Vereinigte Staaten  A. Delić
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
6 6       1  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  T. Phillips
6 6  
4  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Serbien und Montenegro  A. Vlaski
7 6     4  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Serbien und Montenegro  A. Vlaski
3 4  
   Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Vereinigte Staaten  J. Wurtzman
5 2     4  Vereinigte Staaten  G. Dragicevic
 Serbien und Montenegro  A. Vlaski
64 7 7  
   Vereinigte Staaten  T. Widom
 Vereinigte Staaten  J. Witten
     Vereinigte Staaten  M. Russell
 Serbien und Montenegro  D. Vemić
7 65 64  
   Vereinigte Staaten  M. Russell
 Serbien und Montenegro  D. Vemić
w. o.       1  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  T. Phillips
   Vereinigte Staaten  S. Jenkins
 Vereinigte Staaten  S. Oudsema
2 5     Q  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Deutschland  M. Zverev
d
Q  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Deutschland  M. Zverev
6 7     Q  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Deutschland  M. Zverev
6 6    
WC  Vereinigte Staaten  L. Joseph
 Vereinigte Staaten  K. Thomas
2 4   3  Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Vereinigte Staaten  D. Martin
3 2  
3  Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Vereinigte Staaten  D. Martin
6 6       Q  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
 Deutschland  M. Zverev
7 6
   Rumänien  F. Mergea
 Vereinigte Staaten  E. Nunez
6 7        Rumänien  F. Mergea
 Vereinigte Staaten  E. Nunez
61 2  
WC  Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  K. Kim
1 5        Rumänien  F. Mergea
 Vereinigte Staaten  E. Nunez
6 6  
   Vereinigte Staaten  E. Butorac
 Vereinigte Staaten  C. Drake
4 6 4   2  Vereinigte Staaten  M. Pehar
 Niederlande  R. Wassen
3 4  
2  Vereinigte Staaten  M. Pehar
 Niederlande  R. Wassen
6 4 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten