USAC-Saison 1961

Die USAC-Saison 1961 begann am 9. April in Trenton und endete am 19. November in Phoenix. A.J. Foyt sicherte sich wie im Vorjahr den Titel.

RennergebnisseBearbeiten

Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam
1 9. April Vereinigte Staaten  Trenton 100 Vereinigte Staaten  Eddie Sachs Ewing-Offenhauser
2 30. Mai Vereinigte Staaten  Indianapolis 500 Vereinigte Staaten  A.J. Foyt Trevis-Offenhauser
3 4. Juni Vereinigte Staaten  Milwaukee 100 Vereinigte Staaten  Rodger Ward Watson-Offenhauser
4 18. Juni Vereinigte Staaten  Langhorne 100 Vereinigte Staaten  A.J. Foyt Mesowski-Offenhauser
5 20. August Vereinigte Staaten  Milwaukee 200 Vereinigte Staaten  Lloyd Ruby Watson-Offenhauser
6 21. August Vereinigte Staaten  Springfield 99 Vereinigte Staaten  Jim Hurtubise Kuzma-Offenhauser
7 4. September Vereinigte Staaten  Du Quoin 100 Vereinigte Staaten  A.J. Foyt Mesowski-Offenhauser
8 9. September Vereinigte Staaten  Syracuse 100 Vereinigte Staaten  Rodger Ward Watson-Offenhauser
9 16. September Vereinigte Staaten  Indiana State Fairgrounds 100 Vereinigte Staaten  A.J. Foyt Mesowski-Offenhauser
10 24. September Vereinigte Staaten  Trenton 100 Vereinigte Staaten  Eddie Sachs Kuzma-Offenhauser
11 29. Oktober Vereinigte Staaten  Sacramento 100 Vereinigte Staaten  Rodger Ward Watson-Offenhauser
12 19. November Vereinigte Staaten  Phoenix 89 Vereinigte Staaten  Parnelli Jones Lesovsky-Offenhauser

Fahrer-Meisterschaft (Top 10)Bearbeiten

1. Vereinigte Staaten  A.J. Foyt 2150
2. Vereinigte Staaten  Eddie Sachs 1760
3. Vereinigte Staaten  Rodger Ward 1680
4. Vereinigte Staaten  Shorty Templeman 1190
5. Vereinigte Staaten  Al Keller 1000
6. Vereinigte Staaten  Jim Hurtubise 939
7. Vereinigte Staaten  Len Sutton 860
8. Vereinigte Staaten  Bobby Marshman 769
9. Vereinigte Staaten  Parnelli Jones 750
Vereinigte Staaten  Dick Rathmann 750