Hauptmenü öffnen

UN-Statistikkommission

Kommission der Vereinten Nationen
(Weitergeleitet von UNSTATS)

Die UN-Statistikkommission (STATCOM, UN Statistical Commission) ist die Kommission der Vereinten Nationen, die die Arbeit der Statistischen Division der UN (UNSD, UN Statistics Division) überwacht. Die statistische Arbeit der UNO firmiert unter dem Kürzel UNSTATS.

UN-Statistikkommission
United Nations Statistical Commission
 
 
Organisationsart Beratungsgremium der ECOSOC
Kontrollorgan der UNSD
Kürzel StatCom
Leitung Zachary Mwangi Chege
KeniaKenia Kenia
Status aktiv
Gegründet 1947
Hauptsitz New York City
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Oberorganisation Vereinte NationenUNO Vereinte Nationen
Statistical Commission at unstats.org

STATCOMBearbeiten

Die UN-Statistikkommission ist ein beratendes Organ des UN-Wirtschafts- und Sozialrat (Economic and Social Council), der wiederum ein Organ der UNO ist. Die STATCOM kann somit als das oberste statistische Organ auf Weltebene betrachtet werden.

Die jährliche Sitzung der STATCOM findet jeweils Ende Februar in New York statt. Mitglieder sind die Direktoren der nationalen statistischen Ämter.

KommissionsvorsitzendeBearbeiten

Vorsitzender Land von bis
Stuart Arthur Rice Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1946 1946
Herbert Marshall Kanada  Kanada 1947 1948
Philip Idenburg Niederlande  Niederlande 1949 1950
Harry Campion Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1951 1953
Prasanta Chandra Mahalanobis Indien  Indien 1954 1957
George Wood Neuseeland  Neuseeland 1958 1959
Donal McCarthy Irland  Irland 1960 1964
Petter Jakob Bjerve Norwegen  Norwegen 1965 1967
Keith Archer Australien  Australien 1968 1969
Jean Ripert Frankreich  Frankreich 1970 1973
Claus Adolf Moser Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1974 1975
V. R. Rao Indien  Indien 1976 1978
Mikhail Antonovich Korolev Sowjetunion  Sowjetunion 1979 1980
Joseph W. Duncan Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1981 1982
Vera Nyitrai Ungarn  Ungarn 1983 1984
Tom Linehan Irland  Irland 1985 1986
Emmanuel Oti Boateng Ghana  Ghana 1987 1988
Luis Alberto Beccaria Argentinien  Argentinien 1989 1990
Willem Begeer Niederlande  Niederlande 1991 1993
Jozef Olenski Polen  Polen 1994 1994
Bill McLennan Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1995 1996
Carlos Jarque Mexiko  Mexiko 1997 1998
Guest Charumbira Botswana  Botswana 1999 2000
Shigeru Kawasaki Japan  Japan 2001 2001
Tamás Mellár Ungarn  Ungarn 2002 2003
Katherine Wallman Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2004 2005
Gilberto Calvillo Vives Mexiko  Mexiko 2006 2007
Pali Lehohla Sudafrika  Südafrika 2008 2009
Ali bin Mahboob Oman  Oman 2010 2011
Gabriella Vukovich Ungarn  Ungarn 2012 2013
Jil Matheson Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 2014 2014
John Pullinger Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 2015 2015
Wasmália Bivar Brasilien  Brasilien 2016 2017
Zachary Mwangi Kenia  Kenia 2018 aktuell

UNSDBearbeiten

Zu den Aufgaben der Statistischen Division der UN gehören:

  • die internationale Vergleichbarkeit von statistischen Daten und die Zusammenarbeit der nationalen Statistikämter zu fördern (Committee for the Coordination of Statistical Activities CCSA)
  • ethische Grundsätze im Rahmen der Statistik zu formulieren
  • Nomenklaturen, Methoden und Indikatoren zu definieren
  • die Standards für die weltweite Statistik zu entwickeln
  • im Rahmen der Millennium-Entwicklungsziele die Sammlung der für die Auswertung nötigen statistischen Daten zu koordinieren.

Sie entwickelt Länder- oder Gebietscodes für statistische Zwecke. Dabei verwendet sie sowohl dreistellige numerische Codes als auch dreistellige alphabetische Codes, die von der ISO vergeben werden (vgl. ISO 3166 und ISO-3166-1-Kodierliste)[1].

Die UNSD definiert darüber hinaus Regionale Gliederungen und fasst dazu Länder und Gebiete zusammen. Diese Zusammenfassungen dienen statistischen Zwecken, werden aber auch in anderen Zusammenhängen (z. B. in der Wikipedia) verwendet[2].

Seit Juli 2014 ist der deutsche Wirtschaftswissenschaftler Stefan Schweinfest Direktor der UNSD.[3]

UnterorganisationenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://unstats.un.org/unsd/methods/m49/m49alpha.htm UNSD: Staaten und Gebiete, Codes und Abkürzungen, engl.
  2. http://unstats.un.org/unsd/methods/m49/m49regin.htm UNSD: Zusammenfassung zu geografischen Regionen, engl.
  3. https://unstats.un.org/home/Stefan-Schweinfest.cshtml abgerufen am 20. Mai 2019

Koordinaten: 40° 45′ 0,2″ N, 73° 58′ 3,8″ W