UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1905

Die 6. UCI-Bahn-Weltmeisterschaften fanden am 16., 21. und 23. Juli 1905 auf der Radrennbahn in Antwerpen statt. Es starteten rund 100 Fahrer aus zwölf Ländern.

Gabriel Poulain als Weltmeister im Fliegerrennen

Berufsfahrer

Disziplin Platz Land Athlet
Fliegerrennen über 2 km 1 FrankreichFrankreich Frankreich Gabriel Poulain
2 DanemarkDänemark Dänemark Thorvald Ellegaard
3 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich Henry Mayer
Steherrennen über 100 km 1 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Robert Walthour/
Franz Hofmann
2 FrankreichFrankreich Frankreich Paul Guignard
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Piet Dickentman

Amateure

Disziplin Platz Land Athlet
Fliegerrennen über 2 km 1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Jimmy S. Benyon
2 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Vereinigtes Königreich Harald Donald Buck
3 FrankreichFrankreich Frankreich Eugène Debongnie
Steherrennen über 100 km 1 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Vereinigtes Königreich Leon Meredith
2 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich Willy Mest
3 BelgienBelgien Belgien August Carremans

LiteraturBearbeiten

Rad-Welt, 1905