U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2021

Die U-20-Weltmeisterschaft 2021 sollte in Indonesien stattfinden. Es hätte es sich um die 23. Ausgabe der FIFA U-20-Weltmeisterschaft gehandelt. Es wäre das erste FIFA-Turnier gewesen in Indonesien und die zweite U-20-Weltmeisterschaft in Südostasien (nach Malaysia 1997) gewesen. Es wäre zugleich das erste FIFA-Turnier in der Region seit der Futsal-Weltmeisterschaft 2012 in Thailand gewesen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde das Turnier im Dezember 2020 abgesagt und Indonesien stattdessen mit der Austragung der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2023 beauftragt.[1]

FIFA-U-20-Weltmeisterschaft Indonesien 2021
FIFA U-20 World Cup Indonesia 2021
Anzahl Nationen 24
Austragungsort IndonesienIndonesien Indonesien
Spiele 52

Auswahl des GastgeberBearbeiten

Für die Austragung des Turniers hatten sich ursprünglich beworben: Brasilien (Bewerbung zurückgezogen), Myanmar und Thailand (Bewerbung zurückgezogen), Bahrain, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate (Bewerbung zurückgezogen), Peru und Indonesien.[2] Am 24. Oktober 2019 wurde Indonesien nach der FIFA-Ratssitzung in Shanghai als Gastgeber bekannt gegeben.[3]

AustragungsorteBearbeiten

Der indonesische Fußballverband hat 10 Stadien in 10 Städten in 7 Provinzen vorgeschlagen.[4] Acht der Stadien liegen auf der Insel Java, eines auf Bali und eines auf Sumatra. Von diesen zehn Stadien sollten im März 2020 sechs ausgewählt werden, aufgrund der COVID-19-Pandemie verschiebt sich die Verkündung der Spielorte aber.

QualifikationBearbeiten

Für die Endrunde der U20-Weltmeisterschaft werden sich 23 Mannschaften aus 6 Kontinenten qualifizieren. Hierzu dienen die kontinentalen U19- und U20-Meisterschaften. Gastgeber Indonesien ist automatisch für die Endrunde qualifiziert.

  • Dem europäischen Verband UEFA stehen fünf Startplätze zu. Als Qualifikationsturnier hätte die U19-Europameisterschaft 2020 in Nordirland dienen sollen. Diese wurde, ebenso wie die Eliterunde ihrer Qualifikationsphase, aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht ausgetragen. Daher beschloss der Verband Ende Oktober 2020, die fünf besten Mannschaften der Koeffizientenrangliste für die Weltmeisterschaft zu melden.[5]
  • Aus dem CONCACAF, dem Fußballverband Nordamerikas und der Karibik, nehmen vier Mannschaften teil. Als Qualifikationsturnier dient die U20-Meisterschaft 2020.

TeilnehmerBearbeiten

5 aus Asien Indonesien  Indonesien
5 aus Europa England  England Frankreich  Frankreich Italien  Italien Niederlande  Niederlande Portugal  Portugal
4 aus Afrika
4 aus Nord- und Mittelamerika
4 aus Südamerika
2 aus Ozeanien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. fifa.com: Update on FIFA Women’s World Cup™ and men’s youth competitions (24. Dezember 2020), abgerufen am 25. Dezember 2020
  2. FIFA.com: FIFA U-20 World Cup 2019 - News - Five expressions of interest received for hosting FIFA U-20 World Cup 2021 - FIFA.com. Abgerufen am 21. Januar 2020 (britisches Englisch).
  3. FIFA.com: Who We Are - News - FIFA Council unanimously appoints China PR as hosts of new Club World Cup in 2021 - FIFA.com. Abgerufen am 21. Januar 2020 (britisches Englisch).
  4. FIFA to choose four Indonesian stadiums for 2021 U-20 World Cup. In: The Star Online. 18. Januar 2020, abgerufen am 1. Juni 2020 (englisch).
  5. UEFA legt Teilnehmer der U20-WM fest: Deutschland muss zusehen, transfermarkt.de, abgerufen am 21. Oktober 2020