Tulle Agglo

französischer Gemeindeverband

Die Tulle Agglo ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine. Er wurde am 16. Dezember 1993 gegründet und umfasst 43 Gemeinden (Stand: 1. Januar 2019). Der Verwaltungssitz befindet sich in der Stadt Tulle.[2]

Tulle Agglo
Region(en) Nouvelle-Aquitaine
Département(s) Corrèze
Gründungsdatum 16. Dezember 1993
Rechtsform Communauté d’agglomération
Verwaltungssitz Tulle
Gemeinden 43
Präsident Michel Breuilh
SIREN-Nummer 241 927 201
Fläche 874,99 km²
Einwohner 44.717 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 51 Einw./km²
Website https://www.tulleagglo.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Nouvelle-Aquitaine

Historische EntwicklungBearbeiten

Der ursprünglich aus 37 Gemeinden bestehende Verband wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2017 durch die Auflösung einiger Gemeindeverbände um acht Gemeinden erweitert.

Zum 1. Januar 2019 bildeten die ehemaligen Gemeinden Lagarde-Enval und Marc-la-Tour die Commune nouvelle Lagarde-Marc-la-Tour und die ehemaligen Gemeinden Laguenne und Saint-Bonnet-Avalouze die Commune nouvelle Laguenne-sur-Avalouze. Dadurch verringerte sich die Anzahl der Mitgliedsgemeinden auf 43.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bar 304 20,83 15 19016 19800
Beaumont 112 11,10 10 19020 19390
Chamboulive 1.195 47,08 25 19037 19450
Chameyrat 1.529 19,25 79 19038 19330
Champagnac-la-Prune 159 13,26 12 19040 19320
Chanac-les-Mines 460 13,07 35 19041 19150
Chanteix 619 19,37 32 19042 19330
Clergoux 408 15,81 26 19056 19320
Cornil 1.311 19,72 66 19061 19150
Corrèze 1.132 34,52 33 19062 19800
Espagnac 379 23,90 16 19075 19150
Eyrein 503 26,36 19 19081 19800
Favars 1.087 11,99 91 19082 19330
Gimel-les-Cascades 797 20,91 38 19085 19800
Gros-Chastang 184 13,32 14 19089 19320
Gumond 95 10,02 9 19090 19320
La Roche-Canillac 135 3,12 43 19174 19320
Ladignac-sur-Rondelles 407 10,24 40 19096 19150
Lagarde-Marc-la-Tour 977 28,21 35 19098 19150
Lagraulière 1.096 30,85 36 19100 19700
Laguenne-sur-Avalouze 1.546 12,19 127 19101 19150
Le Chastang 360 7,97 45 19048 19190
Le Lonzac 807 36,60 22 19118 19470
Les Angles-sur-Corrèze 115 4,75 24 19009 19000
Naves 2.314 36,38 64 19146 19460
Orliac-de-Bar 273 14,90 18 19155 19390
Pandrignes 168 8,46 20 19158 19150
Pierrefitte 93 9,95 9 19166 19450
Saint-Augustin 421 30,24 14 19181 19390
Saint-Clément 1.321 26,80 49 19194 19700
Saint-Germain-les-Vergnes 1.123 19,37 58 19207 19330
Saint-Hilaire-Peyroux 990 19,22 52 19211 19560
Saint-Jal 625 26,89 23 19213 19700
Saint-Martial-de-Gimel 484 23,97 20 19220 19150
Saint-Mexant 1.313 18,96 69 19227 19330
Saint-Pardoux-la-Croisille 178 17,41 10 19231 19320
Saint-Paul 228 14,26 16 19235 19150
Saint-Priest-de-Gimel 488 17,94 27 19236 19800
Saint-Salvadour 297 19,85 15 19240 19700
Sainte-Fortunade 1.779 38,35 46 19203 19490
Seilhac 1.758 25,42 69 19255 19700
Tulle 14.705 24,69 596 19272 19000
Vitrac-sur-Montane 269 27,49 10 19287 19800
Tulle Agglo 44.717 874,99 51 –  – 

QuelleBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CA Tulle Agglo (SIREN: 241 927 201) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 28. April 2017.