Tsenak

(Weitergeleitet von Tschenack)

Der Tsenak, Tschenack, war ein Volumen-, Gewichts- und Getreidemaß in Bulgarien und gilt als türkisches Maß. In Sofia rechnete man Weizen und Mais unterschiedlich. Hafer wurde nach der Banitza gewogen.

GewichtBearbeiten

  • Weizen 1 Tsenak = 14 bis 18 Oken
  • Mais 1 Tsenak = 15 Oken (≈1,28 Kilogramm) = 1/6 Kiló
  • Weizen und Mais 1 Tsenak = 38,5 Pfund (Preußen 1 P = 30 Lot) = 19250,385 Gramm[1]

VolumenBearbeiten

  • Weizen und Mais 1 Tsenak = 22,564 Liter[1]

LiteraturBearbeiten

  • Christian Noback, Friedrich Noback: Münz-, Maß- und Gewichtsbuch. Das Geld-, Maß- und Wechselwesen, die Kurse, Staatspapiere, Banken, Handelsanstalten und Usancen aller Staaten und wichtigeren Ort. Band 1, F. A. Brockhaus, Leipzig 1858, S. 338.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Fr. Silber: Die Münzen, Maße und Gewichte aller Länder der Erde einzeln berechnet nach ihren Werthen und Verhältnissen zu allen deutschen Münzen, Maßen und Gewichten. Nebst Angabe der Handelsplätze und deren Rechnungsverhältnisse. Moritz Ruhl, Leipzig 1861, S. 445.